KFZ Versicherung Hochstufung

Hallo,

also bisher habe ich immer gedacht, man wird nur dann hochgestuft, wenn man den Schaden selber verursacht hat und die eigene Versicherung dafür zahlt.

Ich würde einfach mal bei der Versicherung anrufen und das Ganze hinterfragen.

LG
Sassi

Hallo,

die Rückstufung erfolgt, wenn die Schadensakte unbelastet geschlossen wird. Du wirst ausschließlich einen "Zins und Inflationsverlust" haben.

LG
Plato

Die Vorgehensweise ist korrekt.

Wielange es dauert............. Keine Ahnung!

#winke

Ok danke....also abwarten und Tee trinken.....nee Tee lieber nicht, den mag ich nicht #schein

#winke

Wenn du das Autokennzeichen des Verursachers hats, dann melde deine Ansprüche sofort und direkt dort an (Schadensmeldung)

Hier kannst du diese sofort Melden: http://www.gdv-dl.de/zentralruf.html

LG
Plato

Hallo,

ja das ist rechtlich (EU-Recht?!) ganz normal. Wir haben letztes Jahr auch einen Schaden gemeldet (Fahrradfahrer gegen mein Auto), aber niemals in Anspruch genommen, da gegnerische Versicherung zahlte. Dennoch bin ich vorerst hochgestuft worden. Wird aber erstattet, wenn wirklich kein Anspruch geltend gemacht wird.

LG
Caro

Ok danke :-)

Top Diskussionen anzeigen