Arbeitsklima bei McDonalds?

Guten Abend!
Vielleicht arbeitet jmd. von Euch dort oder kennt jmd. der es tut? Ich möchte mich gerne bei McDonalds bewerben. Kennt kmd. den dort üblichen Stundenlohn?

Vielen Dank schonmal für Euere Antworten.

LG und noch ein schönes Wochenende
Sandra

Ich habe eine ganze Zeit neben Schule und Studium bei der Konkurenz gejobbt. Meiner Erfahrung nach hängt das Arbeitsklima ganz stark vom Team und der jeweiligen Schichtleitung ab. Unser Stamm-Team war toll. Kurz bevor ich aufgehört habe, wurde in der Nähe ein weiterer Laden aufgemacht und ein Großteil des Teams wechselte, da war die Stimmung dann gleich nicht mehr so gut.
Auch war es entscheidend, welche Schichtleitung da war. Ob der totale "Macho" (egal wieviel Stress, der Hintern wurde nicht aus dem Büro bewegt, bei Storno Stress machend) oder auch mal mit anpackend, Fehler verzeihend.

Ich habe gern dort gearbeitet und es hat mir Spaß gemacht. Probier es doch einfach mal aus, ob es dein Ding ist.

Viele Grüße
xyz mit Mann und Maus

Das sind Franchise-UNternehmen, also hängts vom Chef ab, wie das Klima ist.


Hallo du,

ich hatte mich auch beimc donalds beworben. hatte auch ein vorstellungsgespräch, also du fängst mit einen stundenlohn von 7, 50€ an. irgendwa shatte er gesagt das, wenn man gut ist nach einen jahr dann 8€ bekommt.

naja er hat zu mir aber auch klipp und klar gesagt, das sie leiber ausländer einstellen, die machen mehrfür ihre arbeit, zeigen mehr einsatz.

probegearbeitet habe ich nicht dort, ist leider nicht dazu gekommen, leigt wohl drann weil ich ihn fragte wieso er meint das ausländer mehr für ihre arbeit tun, als deutsche.

Lg

daniela

ich habe bei mc donalds auf 400 euro basis gearbeitet und würde es nie wieder tun!
der std-lohn betrug(2004) 6,13 € und das arbeitsklima war auch nicht schön(das lag aber vllt auch am laden,ist ja überall unterschiedlich)....letztlich haben sie meine schichten auch teilweise genau zu vorlesungszeiten gelegt(hatten meinen uni-plan)oder haben meinen schon gebuchten und angemeldeten urlaub vergessen....

ICH würde es nicht empfehlen oder nochmal machen(zumindest nicht in einem unternehmen das von dieser besagten franchise-nehmerin geführt wird).
lg

sandra

Hallo!

Ich habe auch schon auf 400€ - Basis beim Mc´s gearbeitet neben der Schule.

Mein Stundenlohn war 7.35 €!

Allgemein fand ich es ganz okay dort zu arbeiten! Das einzige womit man rechnen muss, ist dass die Haltung der Gäste nicht immer die positivste ist und man schnell als "dumm" hingestellt wird (ist mir und meinen Kollegen öfter passiert). Da muss man aber drüberstehen. Wenn die Gäste zu unverschämt wurden, dann griff auch immer direkt der Schichtführer oder die Kollegen ein und es wurde zusammengehalten! (Einfach immer die Kunden anlächeln und freundlich sein (Kunde ist König), dann geht der Rest von alleine.)
Die Stimmung an sich... naja es gibt besser Arbeitsklimen, aber es ist okay. Aber das hängt auch immer von den Menschen ab, die dort arbeiten.

Zusätzlich bleibt zu sagen, dass ich für 4,50 € dort essen durfte (wenn es drüber ging, musste ich den Rest selber bezahlen, ist aber auch vom Franchiseunternehmen abhängig), so viel trinken durfte, wie ich wollte (was an heißen Tagen besonders zugute kommt, da einem die Küche im Nacken ist, wenn man an der Kasse arbeitet)!

Das Bestellsystem finde ich persönlich katastrophal - vor allem für einen Anfänger! Die Couponaktionen waren die schlimmsten.
Für Vertippungen muss jedes Mal der Schichtführer gerufen werden, damit die Bestellung storniert wird, was auf die Zeit und das Verständnis des Kunden geht (wenn der Kunde Verständnis hat!!!).
Man muss also viel Geduld in diesem Job aufbringen können und Nerven wie Drahtseile haben, denn der Job ist alles andere als einfach!
Ich war teilweise nur 4 Stunden nach der Schule da und fand es schon anstrengend manchmal (ist in einem Einkaufscenter), da will ich nicht wissen, wie man sich nach 9 Stunden fühlt.

Die Arbeitszeiten sind auch nicht die Besten. Bei mir wurde Rücksicht genommen, da ich Schülerin war und festgelegt war, dass ich nur ab 15h kommen konnte! Aber ich habe bei anderen mitbekommen, dass sie teilweise gemeckert haben, sie hätten keine Freizeit mehr, weil sie so doof eingeplant wurden!

Also: Überleg es dir gut, ob du da arbeiten willst. Du musst den Gastronomiebereich wirklich lieben, sonst wirst du da nicht glücklich. Meine Meinung!

LG

Top Diskussionen anzeigen