Geld im Bankautomat vergessen, was tun?

Hallo,

ich hätte niiiiieeeeeeeeeeee gedacht, dass mir mal sowas blödes passiert, aber heute war es so... War bei der Bank und wollte Geld abheben, die Karte habe ich entnommen aber das Geld nicht. Ich habe es aber erst gemerkt, als ich in der Apotheke stand und kein Geld im Geldbeutel hatte.
Gibt's da eine Chance, das Geld wieder zu bekommen, wenn es kein anderer mitgenommen hat oder kann ich mir den Weg nochmals zur Bank sparen? War zum Glück nicht soooo viel Geld, aber ärgerlich ist es trotzdem. Mann, diese Hitze macht mich echt kaputt... :-[

Viele Grüße

Soweit ich weiß zieht der Automat es wieder ein wenn.
Wenn kurz nach dir keiner dran war wird es im Automaten sein.
Ruf doch mal bei der Bank an :)

Ups irgendwie fehlt das was......der Automat zieht es wieder ein wenn das Geld nicht entnommen wird......

ganz ruhig und tief durch atmen,..

das geld wird sekunden später wieder rein gezogen in den automaten und deinem konto wieder gut geschrieben.

sollte jemand nach dir das geld entnommen haben, so ist es nachweisbar wer es war, denn anhand der videoaufnahmen ist alles aufgenommen.

ich glaube jedoch nicht das einer die chance hatte das geld zu entwenden.

fahre zur bank, frage dort nach oder rufe an - dann bist du auf der sicheren seite.

vg

"sollte jemand nach dir das geld entnommen haben, so ist es nachweisbar wer es war, denn anhand der videoaufnahmen ist alles aufgenommen. "

#kratz
Dann hat man Videoaufnahmen und sendet eine Fahndung bei Aktenzeichen XY ungelöst?

Gruß,

W

man hat die Videoaufnahmen und die Kontendaten des nächsten users.

weitere Kommentare laden

geh morgen Früh zur Bank an den Schalter, das Geld zieht der Automat nach einigen Sekunden wieder ein und du kannst es am Schalter bekommen.

Das sind bei unserer Bank aber lange Sekunden.

Ich war auch am Automaten, hab die Karte wieder eingesteckt und in dem Moment sprach mich eine Freundin an. Das Geld habe ich dadurch vergessen. Es vergingen seeeeehr viele lange Sekunden bis der Geldautomat einen Piepton von sich gab. Netter Geldautomat, der mich auf meine Dusseligkeit aufmerksam gemacht hat. Wäre ich aber schon ein paar Schritte weiter entfernt gewesen, dann hätte mir das Piepen nicht geholfen.

Dieser Geldautomat hat KEINE Kamera.

Woher weißt Du, dass der Automat keine Kamera hatte?
Die sieht man nicht...

weiteren Kommentar laden

Wenn das nicht binnen einer bestimmten Zeit herausgenommen wird, wird es wieder eingezogen.

Du kannst allerdings auch pech haben.

Einer freundin ist das neulich passiert. Bzw sie war di finderin. In der Bank war niemand mehr, der automat piepte wohl und es steckte noch geld (100 Euro).

Tja sie nahm es halt mit.


LG #winke

>>> Tja sie nahm es halt mit. <<<

Und was hat sie dann damit gemacht?

Kennst du nicht den Spruch"Was man findet, darf man behalten"?!
Wichtig ist nur, daß dich keiner sieht.....Sonst behaupten böse Menschen, daß du gestohlen hättest.....

weitere Kommentare laden

Hallo,

entgegen der Meinung der anderen hier, bin ich mir ziemlich sicher, daß das Geld nicht wieder vom Automaten eingezogen wird.

Mir ist nämlich auch schon mal das Gleiche passiert. Komischerweise hab ich es auch anschließend in der Apotheke !!! bemerkt. Geld war natürlich nicht mehr da und auch sonst keiner mehr am Automaten.
Bin sofort zu meiner Bankfiliale gegangen und hab mich erkundigt, was ich machen könnte und auch, ob das Geld vom Automaten ev. wieder eingezogen wurde.
Antwort war: - Geld wird definitiv nicht wieder eingezogen, ausgezahlt ist ausgezahlt, Geldkarte wird an diversen Automaten eingezogen, wenn man sie nicht rechtzeitig entnimmt, zum Bsp. an diesen Überweisungsautomaten (ist mir auch schon passiert#schein)
Da man beim Geldautomaten jedoch zuerst die Karte entnehmen muss, damit das Geld rauskommt, würde halt bei Vergessen die Karte eingezogen und das Geld gar nicht erst ausgezahlt.

Ich hab dann bei der Bank ein Fomular ausfüllen müssen mit Angabe wann und wo ich wieviel Geld "vergessen" hatte - für den Fall das es Jemand gefunden hat und bei der Bank abgibt.

Ich glaub, ich musste auch was unterschreiben, das ein Teil der Summe dem Finder automatisch als Finderlohn zusteht, bin mir da aber nicht mehr ganz sicher. Jedenfalls hätte ich nicht 100% zurückbekommen. Vielleicht waren es aber auch nur Bearbeitungsgebühren, die dann abgezogen würden.

Ein paar Tage später bekam ich Post, das Geld hat tatsächlich jemand abgegeben und es wurde meinem Konto wieder gutgeschrieben.
Es gibt sie also doch noch - ehrliche Mitmenschen:-D

Viel Glück
cornichon

Also, ich habe mal das Geld im Automaten vergessen, weil mein Sohn nach Entnahme der Karte zu der automatischen Eingangstür lief und davor eine Hauptverkehrsstrasse ist. Gemerkt habe ich es erst am folgenden Morgen, weil ich kein Bargeld in der Bäckerei hatte.Als ich bei der Bank anrief, sagte man mir, daß das Geld eingezogen worden sei und mir gutgeschrieben worden wäre.
Vielleicht hat sich seit damals etwas geändert( ist 4Jahre her) oder die einzelnen Banken handhaben es unterschiedlich.
Jedenfalls finde ich es unglaublich, daß es Menschen gibt, die ohne Schuldbewußtsein einfach die Finger nach fremdem Eigentum ausstrecken sobald sie die Gelegenheit haben.Erstens macht man das per se nicht und zweitens gibt es viele Menschen, die ernsthafte Schwierigkeiten haben wenn ein Teil ihres Geldes einfach gestohlen wird.

Kann schon sein, das die Banken das unterschiedlich handhaben. Bei mir war es jedenfalls so vor ca. 2 Jahren, da hab ich die oben beschriebene Antwort erhalten. Anstelle der TE hätte ich aber schleunigst bei meiner Bank nachgefragt. Ursprünglich hatte ich nämlich auch geglaubt, das Geld würde dann wieder eingezogen.
Im Übrigen stimme ich dir natürlich zu. Glücklicherweise gibts aber auch noch ehrliche Finder. Bei mir war die Summe damals auch nicht so ganz unwesentlich. Hätte schon weh getan, wenn ichs nicht zurückbekommen hätte.

weiteren Kommentar laden

Guten Tag.
Ich bin freier TV Journalist. Ich recheriere zum Thema Bankautomaten. Die meisten Banken buchen vergessenes Geld zeitnah wieder zurück. Einige Banken behalten jedoch das Geld, wenn man nicht reagiert und es zurückfordert.

Das steht rechtlich auf dünnem Eis.

Deshalb suche ich Betroffene, die ihr Geld im Bankautomaten vergessen haben. Ich würde mich über eine Kontaktaufnahme sehr, sehr freuen!

Sie können mich erreichen unter info@blitzfilm.de

Herzlichen Dank!

Top Diskussionen anzeigen