Unter diesen Umständen Ausstand geben ?

Hallo zusammen,

zur Vorgeschichte, mein Arbeitsvertrag läuft aus. Er wurde nicht verlängert, was mein wunsch war. Sondern es wird jemand neues eingestellt. Ich wäre gern dort geblieben, auch wenn es von einer VZ Stelle bei mir zu einer TZ Stelle wurde, und es nicht immer einfach war.

Das Team war nicht allen sachen aufgeschlossen... nun ja....
Jetzt wollte ich euch fragen , wie ihr das handhaben würdet, mit dem Ausstand... eine neue steht bereits fest. Da wurden vor meiner Nase Bewerbungsunterlagen sortiert...

Es wäre etwas für 10 - 15 Personen.

lg lunalie#blume

1

In dem Fall würde ich auf einen Ausstand verzichten. Hab ich auch schon gemacht, als eine Firma verlassen habe, wo ich mich NULL wohlgefühlt habe. Man muß nicht immer zu allem gute Miene machen. Meine Meinung.

Das Geld, das Du dafür raushaust, würde ich lieber in ein schönes Abendessen für Dich und eine Person, mit der Du gerne Zeit verbringst, investieren.

2

Ich würde NIE irgendwo einen Ausstand geben: Ich hab doch mit diesem Menschen danach nie mehr wieder etwas zu tun...

3

Kennst Du nicht den Spruch "man sieht sich immer 2mal im Leben" ???

Also ich finde schon, dass sich ein Einstand ebenso gehört, wie ein Ausstand, wenn man nicht im Bösen geht.
Wenn man z.B. selber kündigt (hab ich bisher immer getan), warum soll ich mich nicht nochmal bei den Menschen bedanken, mit denen ich vielleicht z.T. mehrere Jahre eng gearbeitet habe, vielleicht auch mal privates geteilt habe etc.
Ich war in einigen Jobs, wo die Kollegen fast wie Familie waren, da geht man doch nicht derartig kaltschnäuzig einfach weg. Zu vielen habe ich heute noch Kontakt.

Und je nachdem, in welcher Branche man arbeitet und wie klein die ist, trifft man manche Leute vielleicht auch wieder. Wäre doch scheiße, wenn man schon verschrieen ist als die, die keinen Ausstand gibt.

9

kann man das immer wissen ?

Ich stand einem Abteilungsleiter, der mich als Diplomand fast rausgemoppt hat, fast 10 Jahre später als Kunde gegenüber. Nach 1-2 Minuten warv ihm klar wer vor ihm sitzt und er kam ins Schwitzen.

4

Hallo,

es war dein Wunsch, dass dein Vertrag nicht verlängert wird? Und du wirfst den Kollegen nun vor, dass sie vor deiner Nase Bewerbungsunterlagen sortiert haben? Hätten sie die Stelle nach deinem Weggang unbesetzt lassen sollen? Versteh ich nicht so ganz.

Was den Ausstand betrifft: Ich habe keinen gegeben. Bei der einen Firma gabs Zoff nachdem ich gekündigt habe und ich war da wegen dem Burnout eh schon einige Monate krank geschrieben. Die andere Firma habe ich ebenfalls auf eigenen Wunsch verlassen (Vertrag auslaufen lassen), weil es da einfach ätzend war. Und warum soll ich Leuten, mit denen das Arbeiten blöde ist und jeder nur sein Ding durchzieht noch etwas ausgeben?

Gruß
Sassi

5

Hallo,

ich meinte ich wäre gern dort geblieben.
war umständlich ausgedrückt...

lunalie

13

Hallo,

ok. Habs kapiert.

LG
Sassi

6

hallo,

du bist da nicht erwünscht, also gibr es da auch keinen ausstand.

spar dir das geld

lg alex

7

Genauso.

8

auch wenn es einem schwer fällt ...

... ich würde einen Ausstand geben und auch mich in netter Form allgemein verabschieden.

Man sieht sich häufig auch woanders wieder und an einen netten Abschied erinnern sich Ex - Kollegen häufig länger wenn amn sich wiedertrifft als an die Umstände des Gehens.

10

was ist denn das für eine Frage?


natürlich nicht!


Gruß

Manavgat

11

Hallo,

es gibt da zwei Arten von Ausstand. Die eine, bei der sich alle zusammensetzen und was essen und die andere, bei der man einfach nur jedem Danke für die Zusammenarbeit sagt und vielleicht etwas Schokolade und Kaffee in den Pausenraum stellt.

Unter den von dir beschriebenen Umständen würde ich kein gemeinsames Herumsitzen ertragen. Aber ein Päckchen Kaffee würde dazu beitragen, dass sich der Abgang besser anfühlt.

Trotzdem verstehe ich nicht, was du nun eigentlich wolltest. Dein Wunsch war es, dass der Vertrag ausläuft. Gleichzeitig wärst du gern geblieben? Ja was denn nun...

LG Tabea

12

Hallo,

nein, mein Wunsch war es, das ich bleiben kann und der Vertrag verlängert wird.

Ist - wie vorhin schon geschrieben - etwas umständlich ausgedrückt.


Werde wohl tatsächlich was kleines zur Pause mit hinlegen...


lg lunalie

Top Diskussionen anzeigen