Macht jemand eine Teilzeitausbildung als Mama? Erfahrungen?

Guten Tag ;-)

ich brauch mal ein paar Erfahrungsberichte bzgl. einer Teilzeitausbildung.
Wie läuft das ab? Bekommt man so eine Ausbildung überhaupt wenn ja wi eund wo, über das Arbeitsamt?

Wieviel Stunden arbeitet man dann täglich usw.?

Ich überlege in 2-3Jahren nochmal eine Ausbildung zu machen. Mit meinem jetzigen bin ich nicht zufrieden.

Liebe Grüße!

1

Teilzeitausbildung als Mama?

Sorry der Nachfrage, gibts "Mama" jetzt ernsthaft als Ausbildungsberuf? Was für einen Abschluss hat man dann?

Gruß,

B.

2

Ich meinte ob eine Mama hier in diesem Forum eine Teilzeitausbildung macht?! -hab ich mich so blöd ausgedrückt?? ups...:-(

4

kann passieren nur manche reiten noch schön drauf rum. Manchmal frag ich mich ob hier nur Kinder angemeldet sind.#klatsch

weiteren Kommentar laden
3

eine freundin von mir macht das....sie hat dann glaub ich 20-25 stunden in der Woche. Bekommt auch nicht die volle Ausbildungsvergütung.

Informieren kann man sich beim Arbeitsamt....ich glaub das gilt aber nur bis 25 Jahre und man muss sich im grunde selber bewerben...also groß einem dabei helfen tun die nicht.

warum nicht eine in Vollzeit ? ich mach auch eine ganz normale 40 stunden Woche und es klappt super trotz Kind....

viel erfolg

5

Hallo...

Ich hatte das 1. Ausbildungsjahr schon abgeschlossen, als mein Sohn auf die Welt kam. Nach einem Jahr Babypause bin ich ins 2. Lehrjahr eingestiegen - mit 30 Stunden in der Woche.
Das ging aber nur, weil ich sehr gute Noten hatte und auch einen gewissen Ehrgeiz im Büro an den Tag gelegt habe, denn immerhin mußte ich den "40-Stunden-pro-Woche-Stoff" in 30 Stunden (er)lernen. Noch dazu habe ich meine Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzt, da ich endlich "richtiges" Geld verdienen wollte. ;-)
Meinen Gesellenbrief habe ich dann mit einem Schnitt von 1,4 gemacht. :-)

Wenn man es also WILL, dann geht das auf jeden Fall!
Du mußt hat nur jemanden (Arbeitgeber) finden, der sich darauf ein lässt...

LG
Jenny

Top Diskussionen anzeigen