Landeserziehungsgeld/Wohngeld

Hallo,

ich habe folgende Frage. Hat jemand von euch Erfahrungen damit oder kennt sich aus?

Bin bis März 2012 in Elternzeit. Elterngeld bekomme ich nur bis März 2011. Ab dem 9 Monat des Kindes kann man Landeserziehungsgeld beantragen habe ich gelesen. Die Einkommensgrenze dort liegt bei Paaren bei 25000Euro. Ist das ein Jahresbrutto? Oder Netto oder wie wird das gerechnet?
Und wann hat man Anspruch auf Wohngeld? Könnte ich das eventuell beantragen ab März?
Unsere Wohnsituation ist folgende. Wir wohnen bei den Schwiegereltern im Haus, zahlen aber auch Miete.....

Kann mir jemand weiterhelfen? Denn ich glaube mit nur 184 Euro Kindergeld und dem geld von meinem Freund könnte es verdammt knapp werden #zitter

1

Hallo!!

Wir haben auch Landeserziehungsgeld und Wohngeld...stell einfach einen Antrag...dann lass dich überraschen #huepf

Kannst auch im I-Net ... den Wohhgeldrechner nutzen....bei uns ist LEG anrechnungsfrei....und die 25000 müssten das Jahresbrutto sein.

LG Kerstin

Top Diskussionen anzeigen