Minijob absagen bei AG?!

Hallo

so, muss auch mal wieder was fragen #schein

Und zwar bin ich grad in EZ (noch bis Okt´11) u hab damals mit meinem BFL ausgemacht, nach einem Jahr (ab Mitte Oktober) wieder auf Minijob-Basis zu kommen. Jetzt ist es aber so, dass er mir nichts anbieten konnte, da in seinem Bereich alles besetzt war. Hab mich daraufhin auf nen Minijob beworben.
Aber kurz drauf meldete sich mein BFL wieder u meinte er, das eine Kollegin jmd. brauchen könnte. Sie rief mich an - wir sind bisher nur mündlich verblieben. Sie meinte, sie meldet sich noch wg. genauer Arbeit, Arbeitszeit, Vertrag etc. Kann ich die Stelle (bei meinem AG) noch absagen, da ich mittlerweile schon die Zusage bekommen würde von dem anderen Minijob (wenn AG zustimmt) od war das irgwie verbindlich? (Zudem hat mein Mann wohl ne andere Stelle in Aussicht u das würde zeitlich bei meinem AG granicht passen.) Möchte nur auf Nummer sicher gehn ;-).

Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine #schwitz

LG Dani

1

Sorry für Schreibfehler... Kommt davon, wenn man zwischen Tür und Angel schreibt u es eilig hat #schwitz

2

Besprich das mit Deinem "festen" Arbeitgeber.
Er muß einer Beschäftigung außerhalb der Firma ja eh zustimmen!

LG

Top Diskussionen anzeigen