stimmt das? Krankenversicherung, übernahme (ARGE) bei arbeitsuchend?

Hallo ihr Lieben,


ein Freund von mir behauptet, dass bei einem Ehepaar in seinem Freundeskreis, in der der Ehemann Beamter ist und privat versichert ist, die Ehefrau die gesetzl. Krankenkasse von der ARGE gezahlt bekommt, da sie sich dort arbeitsuchend gemeldet hat.

Hallo?! Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Der Ehemann verdient lt. meinem Freund 4000-4500 Netto. Er könnte doch die Ehefrau privat versichern oder freiwillig gesetzlich.

Mein Mann ist Zeitsoldat (SaZ 12) er genießt freie Heilfürsorge, aufgrund meiner chronischen Krankheiten bin ich freiwillig gesetzl. versichert. Der Beitrag wird anhand des Gehaltes meines Mannes berechnet. Ich selbst verdiene nichts. Habe leider keine abgeschlossene Berufsausbildung. Möchte dies aber noch nachholen.

Ich habe zwei Kinder und während den 2 Jahren "Erziehungszeit" (hat man das überhaupt wenn man nicht zuvor arbeitete) auch die Beiträge selbst, also nach Anrechnung des Gehaltes meines Mannes, gezahlt.

So ist es doch richtig, oder?

Aber wenn man doch verheiratet ist, ist man doch finanziell gegenseitig voneinander abhängig, die ARGE zahlt doch bestimmt nicht die KV wenn der Ehemann so viel Geld verdient????

Oder ist das pure Unwissenheit meines Bekannten, und er erzählt Quatsch?

viele liebe Grüße
Katrin

1

Hallo Kathrin,

das kann ich mir nicht vorstellen. Wenn du es wirklich wissen willst, dann ruf doch mal beim Amt an und frage nach, ob man übers Amt krankenversichert sein kann, wenn man sonst keine Leistungen bezieht. Ich kann mir das nicht vorstellen.

LG
Carola

2

Hallo

Mein Mann ist auch Beamter und ich war vor 9 Jahren Arbeitslos mit Bezüge und habe dann auch die KK bezahlt bekommen.Aber als mein Arbeitslosengeld ausgelaufen ist mußte ich mich freiwillig versichern.


lg

4

Du sprichst aber von ALGI ODER Ihr wart bedürftig bzw. seid durch die KV-Beiträge in's ALGII gerutscht!

Gruß,

W

3

Wenn die Ehefrau im Alg 1 Bezug steht zahlt die AfA ihre Krankenkasse, denn bei Alg 1 ist das Einkommen des Ehepartners egal.

5

Sie wird ALGI-Anspruch haben, da interessiert das Einkommen des Ehemannes nicht!

Gruß,

W

6

Hallo Katrin,
nein, du wirst nur die Hälfte mitbekommen haben. Mein Mann und meine Kinder sind auch privat versichert (ich mittlerweile auch). Als ich arbeitslos wurde und mich bei der Arge gemeldet habe, hat die natürlich meine Beiträge für die KV bezahlt. Warum denn auch nicht? Ich war ja vorher lange genug arbeiten und habe mir damit einen Anspruch auf ALG1 erarbeitet und dabei ist man nun mal versichert. Nur weil mein Mann "viel" Geld verdient, muß ich ja nun nicht automatisch durch alle sozialen Netze fallen. Du scheinst nicht wirklich zu wissen, wie teuer eine freiwillige Versicherung in der Gesetzlichen ist, wenn man ein hohes Familieneinkommen hat.
Sobald der ALG1-Bezug endet, endet allerdings auch (egal ob arbeitssuchend oder nicht gemeldet) die Krankenversicherungszahlungen des Arbeitsamtes.

LG
Katrin

7

Soso. Die ARGE zahlt seit neuestem das ALG I? Interessant. Muss ich glatt meinen ARGE-Kollegen erzählen.

8

Sicherheitshinweis: ARGEN sind Arbeitsgemeinschaften aus Agentur für Arbeit und örtlicher Kommune und für das ALG II zuständig. ALG II - oder auch ein Zuschuss zur Krankenkasse - wird gezahlt, wenn die Bedarfsgemeinschaft bedürftig ist. Ein Mensch mit einem solchen Einkommen müsste schon acht bis neun Kinder haben um als bedürftig zu gelten und damit einen Zuschuss - zum Lebensunterhalt oder zur KK seiner Frau - von der ARGE zu bekommen.

Die Agentur für Arbeit zahlt das ALG I. Ist eine Frau nur arbeitssuchend gemeldet und erhält kein ALG I, so ist sie auch für ihre Krankenversicherung allein zuständig. Ist sie arbeitLOS gemeldet und erhält ALG I, so ist sie darüber Krankenversichert.

"Aber wenn man doch verheiratet ist, ist man doch finanziell gegenseitig voneinander abhängig, die ARGE zahlt doch bestimmt nicht die KV wenn der Ehemann so viel Geld verdient????"

Siehe oben.

Gruß
Ch.

9

Ich halte das für eine Erfindung.

Gruß

Manavgat

Top Diskussionen anzeigen