gepr. Personalreferent (bsb) oder doch Fachkauffrau f. Büromanagement

Hallo zusammen,

hat jemand die o.g. Weiterbildungen gemacht? Wie sind eure Erfahrungen?

Zu meiner bisherigen Tätigkeit passt die Fachkauffrau f. Büromanagement besser... aber- ich würde auch gern was anderes machen und der Personalbereich ist total interessant. Würde mir sicherlich Spaß machen...aber wie anerkannt ist der Abschluss bsb? Kann ich als gepr. Personalreferentin nacher auf eine Sachbearbeiterstelle in der Personalabteilung hoffen oder wird die Personalfachkauffrau hier immer bevorugt?

Kennt sich jemand aus?

Liebe Grüße

Hallo.

Ich würde Dir eher den Personalbereich empfehlen ... der kaufmännische Bereich ist mit Bürokaufleuten mit den unterschiedlichsten Qualifizierungen/Bezeichnungen heillos überlaufen ... und sollte es auch noch eine "typische" Weiterbildung zur "Fachkauffrau f. Büromanagement" gefördert per Bildungsgutschein sein, also bei irgendeinem Bildungsträger, tendieren Deine Chancen danach gen Null.

Im kaufmännischen Bereich hat man m.E. mit Qualifizierungen in Personalwesen, SAP (aber nicht irgendein pille palle Kurs, muss schon eine allumfassende Weiterbildung sein und nicht irgendein Modul) oder Buchhaltung/Buchführung eine gute Chance auf dem derzeitigen Arbeitsmarkt.

Gruß von der Hedda.

Vielen Dank für Deine Antwort.

Hier die Inhalte des Personalreferenten:

http://www.bsb-office.de/bsb-lehrgang-details.php?id=10

Ich denke auch das es auf jeden Fall Zukunft hat.

Danke und schönen Abend noch

Liebe Grüße




Top Diskussionen anzeigen