suche eine Bezeichnung, besser als Assistentin der Geschäftsleitung

Hallo Ihr,

wir eröffnen einen Laden und ich bin die Frau vom Chef!!!;-)
aber das kann ich ja nicht unter meinen Namen schreiben beim Schriftverkehr...also ich mache dort eigentlich Mädchen für alles.... will mich aber nicht Assistentin der Geschäftsleitung nennen.

Habt Ihr Vorschläge wei ich mich nennen kann, soll sich scho nach was anhören, gell!!!

Extendet Sales Managerin z.B.??#zitter

oder was gibt´s denn noch??

LG Tinka
;-)

Bist Du nur die Frau vom Chef, oder arbeitset Du wirklich mit?
Hast Du Prokura???
Hast Du überhaubt eine Qualifikation, dich Extendet Sales Managerin zu nennen?
Ute

http://www.vskm.org/module/titel.html ;-)

Ch.
Second Director of Virtual Junk and Trash Communication

Witzig :-)

LG
Simone
(Junior Director of Head over Heels Network Administration )

Klasse Link. Habe sehr gelacht.

LG
Sassi
Second Vice President of Public Marketing Administration

Vorstandsassistentin; Sekretärin, Hausmeisterin etc.

oder Direktionsassistentin, Chief Executive Officer Assistant (CEOA)

Huhu...

PA = Personal Assistent

Sei vorsichtig mit hochgestochenen Bezeichnungen. Dafür muß ja auch eine dementsprechende Vorbildung vorhanden sein.

LG Crolly

Guten Tag.

>>> ... will mich aber nicht Assistentin der Geschäftsleitung nennen. <<<

Und warum nicht?

Hast Du noch mehr zu bieten als "Frau vom Chef" und einen Hang zu tollen Titel, sprich im Allgemeinen gibt man sich den Titel, der seinen Qualifikationen entspricht!

Peinlich.

Gruß von der Hedda.

Leitung Back Office

Back Office Management


und Du hast Recht. Die Damen die bei Tutti Frutti halbnackig auf die Bühne hüpften, die nannte man auch Assistentin... CinCin...



Gruß

Manavgat

Sorry, aber diese ganzen hochgestochen klingenden englischen Bezeichnungen finde ich allesamt albern. Was ist an "Assistentin der Geschäftsführung" denn auszusetzen? Beschreibt treffend und überaus gut, was man ist. Warum irgendeinen englischen Mimikri einsetzen, nur weil's vermeinlich besser klingt? Aus meiner Erfahrung hängen unglaublich vielen Menschen in Führungspositionen in deutschen Unternehmen diese englischen Positionsbezeichnungen zum Hals heraus ...

LG von Emestesi, die ebenfalls "nur" eine Assistentin der Geschäftsführung ist.

Für mich ließt sich das so, als ist die TE nix anderes als Frau vom Chef - keine weitere Qualifikation - und will irgendeine hochgestochene Berufsbezeichnung für ihr Ego.

Die MA und die Kunden werden sich allerdings so oder so über die Hochstaplerin kaputtlachen

M.

Hallo,
wie groß ist denn der Laden? Bei einem 5-Mann-Betrieb wirkt es lächerlich, wenn sich die Frau vom Chef einen hochgestochenen Titel gibt. (Vor allem wenn die Kunden dann mitbekommen, dass es nur die Frau vom Chef ist.)
Welche Ausbildung hast du denn absolviert?

Lg Annika

Ich bin auch bei meinem Mann engestellt.
Und bin - offiziell - schlicht und ergreifend "assistent". Und das mit 3 erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildungen. Ich mache naemlich nicht mehr als eine Assistentin.
Was machst Du denn so Tolles, dass Du eine hochgestochene Bezeichnung brauchst?
BIST Du denn Sales Managerin?
"Maedchen fuer alles" klingt naemlich nicht gerade danach.

LG

Biene

Chefin?

Was hast Du für eine Ausbildung bzw. Qualifikation? Bist Du Geschäftsführerin? Prokuristin?

"Extendet Sales Managerin" würde bei einem zwei Mann Betrieb einfach Panne klingen.

"würde bei einem zwei Mann Betrieb einfach Panne klingen. "

Muß ja niemand wissen, dass sie zu Zweit sind :)
Kennste die Szene mit den verstellten Stimmen in dem alten OTTO-Film???

LG

Hi,

wieso musst Du überhaupt beim Schriftverkehr was unter Deinen Namen schreiben#kratz? Was genau hast Du gelernt, und was ist Dein wirklicher Job? Welche Entscheidungsgewalt hast Du?

Ich persönlich kenne es, dass man nur mit dem Namen und mit i.A., i.V. oder ppa. unterschreibt, je nachdem, wie die Befugnisse sind.

Wenn Du wirklich "extendet sales manager" schreibst, lacht man sich ggfs. nur kaputt, zumal es "extended" heissen müsste;-). Wenn es schon eine überkandidelte englische Bezeichnung sein soll, dann bitte auch richtig geschrieben#schein.

LG Ally#klee

Hallo,

was für Befugnisse hast Du, hast Du die gleiche Handlungsvollmachten als "Chefin" wie Dein Mann? Darfst Du für das Unternehmen RECHTSGÜLTIGE Unterschriften leisten??

Schreib wahrhaft "Frau vom Chef"... und lass dieses dann ja raushängen... jesses...

Entweder, Du bist dort Mitinhaberin mit gleichen Rechten wie der Chef oder Du bist MAXIMAL eine Assistentin des Geschäftsführers, dessen angeordnete Aufgaben Du erledigst.

Freie Handlungsvollmacht oder Einzelvollmacht oder Artvollmacht???

Als Assistent des GF bin ich der Verwaltung, der Organisation, der Buchhaltung inkl Fibu, dem Personalwesen, dem QM, dem Einkauf, dem Vertrieb, etc überstellt... und nu??
Soll ich da wahrhaft nu alles auflisten?

Kompetenz wird nicht durch hochtrabende Titel klargemacht... Kompetenz wird durch Können klar gemacht.. und durch Sozialverhalten...

Gruß

die olle von allen neckisch liebevoll Tippse oder Zicke genannte zweite Chefin im Haus..

Ich würde "Zahnarztfrau" drunter schreiben :)

Gruß,

W

Hallo,

über der Assistentin der Geschäftsleitung steht nur noch die Geschäftsleitung.

Besser, du wählst einen Titel, dem du entsprichst. Nichts ist peinlicher als einem Gesprächspartner erklären zu müssen, dass man nichts kann.

Gruß Marion

Top Diskussionen anzeigen