Unterhalt in der Ausbildung?

Hallo, hab da mal ne Frage.
Meine Tochter(fast 17) beginnt ab den 01.08.2010 eine Ausbildung. Muss mein Ex Mann dann noch Unterhalt zahlen bis sie 18 Jahre ist? Einen Unterhaltstitel bis 18 haben wir.
Weis jemand wie es aussieht?
lg

Natürlich muss er das....er muss zahlen bis zum Ende der ersten abgeschlossenen Berufsausbildung :-) wieviel hängt von den Faktoren ab wie dem aktuellen Bedarf laut Düsseldorfer Tabelle und ihrem Lehrlinggehalt.

Schau mal hier, da ist es ganz gut erklärt
http://www.treffpunkteltern.de/unterhalt/unterhaltab18.php

lg

Hallo

Das ist nich ganz richtig. Bekmmt sie viel Ausbildungsgehalt, kann de Unterhalt unter Umständen ganz wegfallen.

Bianca

Ansich ist er aber weiterhin zu Zahlungen verpflichtet #aha ich schrieb ja auch es hängt von ihrem Gehalt ab was in dem Link ja auch erklärt wurde!

weitere 4 Kommentare laden

Bis zum 18. Geburtstag muss dein Ex Mann ganz normal den Unterhalt weiter zahlen. Zum 18. Geburtstag endet der Unterhaltsanspruch erst mal automatisch.
Deine Tochter kann während der Ausbildung weiterhin einen Barunterhaltsanspruch haben. Jedoch muss sie diesen dann selbst durchklagen. Und sie muss ihn von euch beiden einfordern. Also nicht nur der Vater, sondern auch du als Mutter bist dann barunterhaltspflichtig.
Ab dem 18. Geburtstag wird aber ihr Ausbildungsgehalt mit angerechnet und es kann sein, dass ihr kein Unterhalt mehr zusteht, wenn sie zu viel verdient.

Ja das wusste ich. Meine älteste war gerade 18 als sie mit der Ausbildung angefangen hat.
Mein Ex hat bei ihr nur bis zum 18 Geburtstag gezahlt und die 3 Monate bis zur Ausbildung die dazwischen lagen brauchte er nicht zahlen. Denn er musste ja noch für die 2 te Tochter bezahlen und der Anwalt sagte uns das der Selbstbehalt bei bei 1100€(über 18) liegt.So musste er auch für die 3 Monate nicht zahlen.
lg

Top Diskussionen anzeigen