Kinderzuschlag/Jemand der sich auskennt hier?

Ich habe im Dez. 09 Kinderzuschlag beantragt. Habe alle Unterlagen mit geschickt. Wenn ich mein Jahresgehalt durch 12 Teile (Dez. Abrechnung) und im Rechner auf der Seite der Familienkasse eingebe steht uns Kizu zu. Nun bekomme ich im Nov. Weihnachtsgeld und die Kasse berechnet nur die letzten 3 Monate durchsch. das Gehalt und dann durch 3. Somit kommt ein viel höheres Gehalt raus und Kizu wird abgelehnt. Nach mehreren Telefonaten mit dem Sachbearbeiter wurde mir dann mitgeteilt das würde halt so berechnet und Basta. Ich könnte ja klagen. Das ist doch nicht gerecht? Ich muss ja auch alle Ausgaben aufs Jahr über belegen!! Da wird auch nicht geguckt ob ich im NOv. die Heizölrechnung bezahle und vom Weihnachtsgeld nix mehr bleibt!. Kann ich denn gar nix machen ? Lg Vivi
Achso, wir haben 5 KInder!

1

Hallöchen,

wegen ähnlichem Problem habe ich Widerspruch gemacht, in der Ablehung stand: dass das Weihnachtsgeld/ Urlaubsgeld auf die 6 Berechnungsmonate umgelegt wird und somit sich der Kinderzuschlag mindert, in allen Monaten und nicht nur da wo Urlaub/ Weihnachtsgeld gezahlt wurde. Ob das wirklich rechtens ist??? Ich hab ein Beratungsgespräch in 14 Tagen...mal abwarten was da rauskommt.

LG.Co.

2

In jedem Fall Widerspruch einlegen. Frist beachten! Per Einschreiben/Rückschein. Beratungshilfe beantragen (Amtsgericht), Anwalt aufsuchen!

3

Hatte Widerspruch eingelegt! Das war jetzt die Ablehnung vom Widerspruch. Mir bleibt jetzt nur klagen, oder?
Lg
Vivi

4

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

6

Kinderzuschlag hat den kuriosen Sinn, den Unterhalt der Kinder zu sichern, wenn die Eltern für sich selbst dazu in der Lage sind, aber nicht für Ihre Kinder.

Bekommen die Kinder Unterhalt oder Waisenrente, was auch immer für eigenes Einkommen, wird das NATÜRLICH angerechnet und sobald es über dem Betrag für Zuschlag liegt, gibt es den dann selbstverständlich NICHT noch zusätzlich.

"Die" haben sehr exakte Vorgaben.

5

Hallo,

das ist so.


Leider.


Gruß Marion

Top Diskussionen anzeigen