Kosten Brillengläser

Huhu,

vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen :)

Ich habe grad beschlossen, dass nächsten Monat definitiv neue Brillengläser her müssen...

Nun stellt sich mir die Frage, mit welchen Kosten ich rechnen muss. Das Gestell werde ich wohl noch behalten. Das wird mir sonst definitiv zu teuer.

Und ich will dieses Mal auf jeden Fall superentspiegelte Gläser. Meine aktuelle Stärke weiß ich noch nicht - auf jeden Fall Hornhautverkrümmung mit mindestens -0,25 und ich denke mal die Kurzsichtigkeit ist jetzt bestimmt auf beiden Augen mindestens -2 :(

Ich denke, ich werde am ehesten zu Fielmann gehen... weiß jemand, wie die Preise da ungefähr sind? Hatte letztes Jahr schon mal nachgefragt, aber weiß es leider nicht mehr...

Werde zwar dann nächste Woche wohl auch hingehen, aber ich bin immer so neugierig und will alles sofort wissen ;) Also falls jemand ungefähre Preise weiß... her damit :)


Und noch eine nicht-finanzielle Frage:

hat jemand ne Ahnung, ob ich die Brille da lassen muss? Oder können die Gläser angefertigt werden und sie werden dann eingesetzt, wenn ich dort bin?

Hi,

ich denke zwischen 50 und 500 Euro wird alles drin sein.

Kommt auch drauf an, was du für ein Gestellt hast, randlose Gläser sind teuer, Super-Entspiegelung, Oder Mega-Super-Entspiegelung, und und und.

Ich z.B. muss immer etwa 150 Euro inkl. Gestell zahlen, hab aber auch "nur" +0,5 und -0,5.

LG
Nick

Also randlose Gläser brauche ich nicht - aber Super-Entspiegelung auf jeden Fall. habe jetzt normale und die ist echt mies :( Kommt mir vor, als hätte ich gar keine -.-

Bei meinem alten Optiker habe ich damals 30€ pro Glas gezahlt inklusive Entspiegelung. Aber das war ja halt auch nur die normale und die Werte waren auch noch ein kleines bisschen besser :(

Zu den Kosten für Gläser kann ich nix sagen, aber die Brille muß man dort lassen, damit die Gläser eingesetzt werden können;
Dauer ca. 10 Arbeitstage, ist aber meistens in 5-7 Tagen erledigt.

Gruß,
a.m.

Ich hab's befürchtet... so ein Mist -.-

Ein neues Brillengestell würde mir zwar nichts ausmachen, aber unter 100€ finde ich bestimmt nichts... die Nulltarif-Collection gefällt mir gar nicht und letztes Mal habe ich auch nur eins von S. Oliver gefunden, mit dem ich mich wirklich wohl gefühlt hab... und da waren mal eben 129€ weg *seufz*

Ich komm aber sicher nicht ne Woche ohne Brille klar... *argh* Das ist echt doof...

die aktuellen preise kenne ich nicht.

##
hat jemand ne Ahnung, ob ich die Brille da lassen muss? Oder können die Gläser angefertigt werden und sie werden dann eingesetzt, wenn ich dort bin?
##
ein guter optiker bestellt die gläser, läßt den kunden kommen, bietet ihm einen snack an und schleift die gläser ein, dauert vllt 30 minuten.
so haben wir das immer gemacht.

wenn es ein fielmannladen ohne richtige werkstatt ist, dann schicken sie erst alles in die zentrale und das dauert einige tage.

Puh das klingt doch schon mal gut :)

Ich glaube eine Werkstatt haben sie dort - jedenfalls war ich letztes Jahr wegen einem kaputten Bügel dort und die Dame ist "in die Werkstatt" verschwunden. Aber zur Not gibt es in Bremerhaven sicher auch nen Fielmann, der sonst evt. ne Werkstatt hat :)

Das würde mich auf jeden Fall schon mal erleichtern, wenn es doch so schnell gehen kann :-)

naja, ein bißchen kleinkram machen sie immer vor ort, aber es gab jedenfalls früher zentrale werkstätten, wo alles eingeschliffen wurde.
frag doch einfach direkt nach.
und wenn es 1 stunde dauert, dann gehst du eben noch etwas besorgen oder so.


es KANN durchaus schnell gehen. ;-)
heute schleifen sie meist ohne formscheiben, also brille einspannen, glas auch und schon geht es los, im grunde und dann eben einsetzen, das ist alles kein strundenlanges wunderwerk, wenn nicht gerade alles mit pech schief geht ;-)

weitere 5 Kommentare laden

Hallo,

ich habe mir grade eine neue Brille zugelegt, habe 199,- komplett bezahlt und der Service war super!

Freitag gekauft, Samstag konnte ich sie holen. War auch erst bei Fielmann, die waren aber super unfreundlich, bin dann zu Krass gegangen. Schau mal, ob die in Deiner Nähe sind. Haben echt schöne Gestelle!

Ich habe auch eine Verkrümmung und -3,75, Gläser sind natürlich auch entspiegelt und extra dünn!

Viel Spass!

Anne

ja, es kommt auf die gläser und stärken an. die hersteller und teils auch optiker selbst haben auch manches auf lager und so kann es von heute auf morgen klappen, wenn sie nicht extra hergestellt weren müssen.

Kann dir so keiner sagen. Es gibt wie viele verschiedene Varianten. Glas oder Kunststoff? Randloses Gestell oder zur Hälfte mit Rand? Komplett mit Rand? Welche Entspiegelung genau etc. etc.
Habe letzte Woche für ein Gestell plus Kunststoffgläser in einfacher Entspiegelung 133 Euro bezahlt. Pro Glas 27 Euro. Hohe Entspiegelung hätte ungefähr 50 Euro pro Glas gekostet. Die Brille war in ca. 5 Tagen fertig.

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

Hallo,
ich bin selber Optikerin und zu deinen Fragen kann ich folgendes sagen:
wenn es ein Randloses Gestell ist werden die Gläser, das Paar ca. 200 € kosten mit Superentspiegelung und Hart-Schicht, da es unbedingt ein bischen dünnere Gläser sein müssen, weil sie bruchfester sind (Brechindex 1,6)
dazu kommt noch eine Einschleifgebühr so ca 20-40 € je nach Model.
Wenn die Brllle mit Rand ist und die Stärke wirklich in dem oben genannten Bereich liegt werde die Gläser so bei 100-150 € sein mit Superentspiegelung und Hart-Schicht (Brechindex 1,5 mehr bei der Stärke brauchs du nicht, es sei den das Gestell von der Größe halbes Gesicht verdeckt!!!)
und ach hier kommen noch Einschleiffgebühren ca 10-20 €,
aber in deiner Stärke gibts öffters Rabatte, frag einfach mal nach!
Bitte nimm keine einfache- oder Mittlereentspiegelung der Preisunterschied ist vielleicht mal 10 € aber die haben einfach zu wenig "Entspiegelungswirkung" um wirklich optimales Seheergebnis zu liefer, vor allem bei Nachtfahrten oder künstlichen Lichtverhältnisse!!!

Ich hoffe ich kann dir damit helfen, auch wenn die Preisangaben nur ca. Angaben sind.

Falls noch Fragen da sind kannst dich an mich wende!

LG SF

Danke für die ausführliche Antwort :)

Ich habe eine Brille mit Rand. Der Preis klingt ja auch nicht schlecht *wow* Aber vielleicht klappt es ja mit nem Rabatt :) Werde ich dann mal sehen :)

Die einfache Entspiegelung werde ich auch wirklich nicht wieder nehmen. Die habe ich ja jetzt und merke kaum was davon. Als ich letztes Jahr bei Fielmann war, war sich die Optikerin nicht mal sicher, ob die Gläser überhaupt entspiegelt sind. Also wirklich nur noch das beste dabei...

Geh doch mal zu einem "kleinen" Optiker um die Ecke, also keine Kette.
Die Preise sind nicht unbedingt höher als bei Fielmann, aber meist ist der Kunde dort noch König.

Bisher kenne ich hier ansonsten nur die teuren :/ Aber ich kann mich nochmal umhören, vielleicht ist ja doch noch ein anderer "Kleiner" in der Nähe :)

Also ich würde mir auf jeden Fall von 3-4 verschiedenen Optikern Angebote einholen. Ich war damals bei Fielmann und 2 freien Optikern und habe mir jeweils vergleichbare Angebote machen lassen.
Fielmann war mit identischen teurer als ein freier Optiker. Als ich denen dann das Angebot vorgelegt habe haben sie das krampfhaft billig gerechnet. Sie waren dann zwar tatsächlich 10 Euro günstiger als der freie Optiker, aber mit anderen Gläsern (beim freien Optiker hatte ich Zeiss Gläser, bei Fielmann dann einen No-Name hersteller).

Bin dann zum freien Optiker gegangen, weil dort der Service auch besser war und ich das Personal zudem auch freundlicher fand.

Das ist eine gute Idee. Daran habe ich gar nicht gedacht. Danke :)
Passt sogar ganz gut - ich muss nächste Woche meinen Kilometerzettel in der Redaktion abgeben und fast gegenüber ist ein Optiker - kann ich da ja gleich mal rein laufen dann *g* Angeblich soll der zwar nicht ganz billig sein... aber Fragen kostet ja nichts ;)

Naja das hängt den freien Optikern meist nach, dass sie ja viiiiiel teurer sein sollen als die großen Optikerketten. Kann ich nicht bestätigen. In solchen freien Geschäften gibts oft richtig gute Rabattaktionen und man kann durchaus auch handeln.
Ich hätte damals für mein Brillengestell 330 Euro zahlen sollen. Hab dann einfach mal 300 Euro angeboten und da ist er direkt drauf eingegangen. Mein Mann hat sich letztes Jahr eine zwei Brillen beim selben Optiker machen lassen und da gabs grad die Aktion, dass es dann die Sonnebrille zum halben Preis gibt. Würde einfach mal schaun und durchaus auch mal nach einem Preisnachlass fragen.
Mehr als ablehnen können sie ja nicht ;-). Aber i.d.R. sind schon Rabatte von 10-30% drin.

Hallo

Ich habe normal entspiegelte Gläser und selbsttönende und hab mit Gestell bei Fielmann 95 € bezahlt.

ich war Montags bei Fielmann und sie sagten so 8- 10 Tage.
Nach 2 Tagen kam die SMS das meine Brille fertig ist :-).
Die Gläser kosteten 52 €

LG Arienne

Top Diskussionen anzeigen