Auch kinderzuschlag!

Wann bekommt man das?
Unter welchen vorraussetzungen?

seite der familienkasse läß sich leider nicht öffnen bei mir.

1. Voraussetzung sind Kinder ;-)
2. Kein ALGII
3. Einkommensgrenze ist je nach Bundesland unterschiedlich
4. Wohngeld darf bezogen werden.

Es sind max. 140,- pro Kind.

Ruf einfach bei der Familienkasse (Kindergeld) an und lass Dir einen Antrag zuschicken.

Lg,
SE

1. Voraussetzung sind Kinder - Hab ich,1 =)

2. Kein ALGII - bekomm ich nicht

3. Einkommensgrenze ist je nach Bundesland unterschiedlich

4. Wohngeld darf bezogen werden -bekomm ich auch nicht



Hab im moment garkeine arbeit,mein freund ist auch nicht vater des kindes,bekomm nur 184e kindegeld un UV 133.
hab ich trotzdem anspruch drauf?

Dann bringt dir KiZ nichts, weil der Unterhaltsvorschuss den KiZ (soweit ich hier immer lese) ausschliesst! Bzw. du 7 oder so € bekommst! Versuche ergänzendes ALG II, die verweisen dich notfalls an andere Stellen ohne Geldeinbußen!

LG

Susanne

weitere 10 Kommentare laden

Guten Abend.

Der Kinderzuschlag ist sehr engmaschig, man muss ein Mindesteinkommen haben, darf aber auch nicht zu viel verdienen.

Dieser Rechner ist zuverlässig:
http://www.bmfsfj.de/Kinderzuschlagrechner/

Zum Kinderzuschlag kann man dann noch Wohngeld beantragen.

Dieser Rechner (der kostenlose Standard-Rechner reicht) soll zuverlässig sein.

Gruß von der Hedda.

Hallo,

du brauchst das Formular nicht ausfüllen.

Unterhaltsvorschuss schließt Kinderzuschlag aus.

Wenn die Möglichkeit bestünde, Kinderzuschlag statt ALGII zu bekommen, hätte man dich darauf hin gewiesen.

Wenn ihr zu viel für ALGII habt, habt ihr in der Regel auch zu viel für Kinderzuschlag.

Wohngeld kannst du probieren.

Gruß Marion

Top Diskussionen anzeigen