Wieviel Geld könnt Ihr im Monat sparen?

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben, mein Mann meint immer wir sparen zu wenig.

Eine Bekannt von uns hat 3100€ Einnahmen und 1400€ Fixkosten und sie können auch gar nix sparen.

Bei uns sind es etwa 200€ im Monat.

LG
Lilly

Von diesem Betrag sind wir weit entfernt. Wir haben aber auch nicht sooo viel Einkommen und im Moment noch relativ hohe Fixkosten...... Wir legen monatlich für unsere beiden Kinder je 50 Eur auf ein Sparkonto und ansonsten versuch ich monatlich ca. 50 Eur wegzulegen für evtl. anfallende Reparaturen, neue Autoreifen etc....

LG Martina

ein drittel unserer einnahmen.

Das wären bei 3000€ = 1000€ das ist schon mächtig.

Das schwankt von Monat zu Monat. Wir haben bei unseren Girokonten einen bestimmten Stichtag festgelegt, an dem alles, was über einem bestimmten Betrag liegt, automatisch auf ein Tagesgeldkonto umgebucht wird.

LG Kathi

Wir sparen ca. 30% vom Einkommen.

LG Ina

Genug. Aber was bringt dir das, wenn du dich mit anderen vergleichst? Lass es deinen Mann dochmal kalkulieren, wenn er meint, dass ihr Sparpotenzial habt.

Manchmal ist man in seiner eigenen Struktur fest gefahren!
Man weiß, da müsste doch mehr möglich sein, findet aber den Ansatz nicht. Ein Impuls von außen kann da manchmal Wunder wirken.

Hallo

Alos so richtig Sparen können wir nicht, wir versuchen im Monat 150,-- weg zu legen was nicht immer klappt.
Das angesparte ist nun aber schon wieder weg da das Auto Kaput war und die Waschmaschine und das waren dann 1000,--.

Aber so hab ich für meine Kinder noch nix gespart oder angelegt oder sonst was.
Wenn sie was brauchen wird es gekauft.

Da wir aber auch Schulden zu zahlen haben und auch noch ergänzendes ALG 2 bekommen ist es nicht so einfach, wichtiger ist das die laufenden Kosten gezahlt werden und ich frisch kochen kann und so an nix fehlt.

Das ist mir wichtiger als jeden Monat zu Sparen aber kann dann nix gescheides essen oder mal meinen Kindern ein Buch oder sonst was zu kaufen.

LG

Hallo!

Wir sparen jeden Monat 400 Euro

Gruß

Hallo,

kann man das so pauschal sagen ? Jemand der z.B. ein Eigenheim hat, und dieses abbezahlt, spart ja in gewisser Weise auch fürs Alter. Mhhh...

also ich zahle noch ein paar Jahre an meinem Zweifamilienhaus ... (zweite Wohnung, soll später mal meine Rente aufstocken, heute steht sie meinen Mädchen (22+24) mietfrei zur Verfügung ...)

und nebenher spar ich für Auto / Urlaub etc. so um die 1000 Euro.

Gruß Martina

Wir sparen mtl. zwischen 9 und 16% unseres Familieneinkommens.

max. möglich wären 32% dazu fehlt uns aber jegliche Disziplin. Leider!

Top Diskussionen anzeigen