welche steurklasse???müssen wir nachzahlen?

hallo zusammen......langsam mach ich mir echt sorgen
....jeder sagt was anderes:-(

mein mann und ich haben letztes jahr geheiratet...er verdient mehr als 2 drittel von mir....um genau zu sein verdient er ca. 3500 brutto und ich tausend.....

die dame beim amt (als wir die steuerklassen geändert haben) meinte....wir sollen im jedenfall die 3 und die 5 nehmen....genauso wie die es im internet empfehlen (steuerklassenrechner)......jetzt höre ich ganz oft, dass man aber nach der steuererklärung nachzahlen muss....

steuern werden doch immer gleich viel zu zahlen sein, da der staat doch nichts verschenkt,oder?

nur ein beispiel:

mann verdient 40000 euro im jahr und muss z.b. 8000 euro steuern zahlen...bei klasse 1 oder 4

frau verdient 12000 euro im jahr und muss bei steúerklasse 1 oder 4 kaum steuern zahlen.....

bei steuerklasse 3 muss der mann bei dem o.g. einkommen aber nur 5000 euro steuer im jahr bezahlen
und die frau bei steruklasse 5 2000 euro....sind ja viele abzüge aber da die frau "nur" 1000 euro verdient...

da ist ja dann vom gesamten einkommen des ehepaaren und deren zu zahlenden steuern eine differenz von ca. 1000 euro, die zu WENIG steuern gezahlt wurden,oder?

ich blick da net durch......die oben angegebenen zahlen sind nur beispiele......da ich jetzt nicht alles detailiert hier wiedergeben wollte......


der staat denkt doch so,oder?

ehepaar verdient zusammen 60000 euro im jahr und zu zahlende steuer sind 20000 euro......
ob mit 4/4 oder 3/5 ist denen doch egal....hauptsache, die bekommen ihre 20000 euro steuern von dem ehepaar.....

ist meine "gedankengang" so richtig oder falsch?

ich habe ausgerechnet, dass mein mann und ich ca. 200 euro weniger steuern bezahlen als mit klasse 4/4....da müssen wir doch nachzahlen? und warum sagen alle, dass sich die steuerklasse lohnt, wenn der eine wesentlich mehr verdient als der andere?

bitte klärt mich auf#schein

lg
maja

"er verdient mehr als 2 drittel von mir....um genau zu sein verdient er ca. 3500 brutto und ich tausend"


Da habe ich aufgehört zu lesen #kratz... Urbia, Tummelplatz der Rechenkünstler...

mir wurde gesagt, dass es sich lohnt die steuerklasse zu nehmen, wenn der man mind. zweidrittel mehr verdient.....dass tut er doch du klugscheisserin#klatsch ach entschuldige....rechenkünstlerin

das liebe ich soooo an urbia.....immer dumme sprüche klopfen......habe wohl nichts besseres zu tun....arme leute#cool
ids

Er verdient wohl mehr als zwei Drittel mehr als Du, Du hast aber ganz was anderes geschrieben!

Bevor Du von dummen Sprüchen sprichst, lies Dir Deinen Eingangsbeitrag nochmal in Ruhe durch!

weitere 2 Kommentare laden

Hallo,

Genauso ist es. Am Jahresende zählt nur das Gesamteinkommen und da kann es durchaus passieren, dass mit 3/5 zu wenig Lohnsteuer abgeführt wurde. Wir haben das genau ein Jahr gemacht, sind grad noch mit dem blauen Auge davon gekommen und haben jetzt wieder 4/4. Ich fühle mich wieder mehr wert, weil mein Gehalt mit der 4er-LST-Klasse nicht gar so mickrig aussieht und vom FA bekommen wir nach der EST-Erklärung wieder Geld zurück. Das ist mir persönlich lieber.

LG
Veronika

dankeschön.....

frage mich trotzdem, warum dann alle die steuerklasse empfehlen.....(internet, amt), wenn man dann nachzahlen muss.....

lg
maja

hi... ich glaube, dass ist bei jedem anders. Ich meine, manche sagen: "ich habe ganzes Jahr über mehr in der Tasche mit 3/5 und zahle lieber am Ende des Jahres nach" andere meinen: "weniger jeden Monat zu haben aber dann eine Erstattung mit 4/4 ist besser"...

Also, ich würde einfach bei Elster-Programm ausrechnen lassen mit Daten von 2008 (wenn Steuerbescheid bereits vorliegt)...

Viel Erfolg

Gruß

weitere 3 Kommentare laden

wir haben 3/5 und mussten noch nie nachzahlen

4/4 bei so großen einkommensunterschieden halte ich nicht für sinnvoll.

Hallöchen

Du darfst nicht nur das reine Einkommen als Steuerlast sehen, es gibt sehr viele Abzüge die bei der Steuererklärung gemacht werden und schon sinkt der zu zahlende Steuerbetrag.

Wie war es denn letztes Jahr? Musstet Ihr denn nachzahlen?

LG Alexa

hallo maja,

am besten ihr wählt beide die neue steuerklasse 4 plus faktor, dann habt ihr keine zu hohen abzüge und müsst trotzdem nicht nachzahlen.

lg jupp

Top Diskussionen anzeigen