Bitte helft uns!!! ---Kein Führerschein---Keine Arbeit

Hallo alle zusammen

also mal die kurzfassung:

6.11 gekündigt mündlich und schriftlich---zu Hause hat mein Mann sofort andere Gerüstbaufirmen angerufen 2 mal absage wegen dem NICHT vorhandenen Führerschein:-(
am 16.11 wieder eine Firma angerufen .....ohne Führerschein gehts nicht
seit dem 18 .11 arbeitslos gemeldet beim arbeitsamt alles geschildert ob die uns nicht irgendwie helfen können??!!

Ne geht nicht...pech gehabt

was soll mein Mann den jetzt machen?
Er hat vorhin wieder ne Firma angerufen da kann er eventuell auf Basis anfangen ABER er braucht für eine eventuelle feste übernahmeim Frühling einen ...na ratet mal....genau FÜHRERSCHEIN#gruebel

Sorry wir haben keine 4500€ um den mal eben zu bezahlen..

wenn jemand von euch einen Tip hat bin ich dankbar dafür

lg
bambino2703

Wie kommst Du auf EUR 4.500,- für einen Führerschein ?

Maximal die Hälfte würde ich schätzen.

Vielleicht unterstützt Euch das Arbeitsamt, wenn Dein Mann dadurch einen Job findet.
Viele Fahrschulen bieten auch Ratenzahlung an.

Eventuell 4500 weil es Lkw-Führerschein ist?

Auch ein LKQW-Führerschein kostet keine 4500 €. Es sei denn man stellt sich s...d....... an und braucht zig Fahrstunden und fällt mehrfach durch die teuren Prüfungen.

Wenn das der einzige Weg ist an den Job zu kommen werdet ihr wohl um nen Führerschein nicht drumrumkommen.

Ist das jetzt echt so teuer? Hab meinen 200 gemacht. Habe damals noch nicht richtig verdient und den Führerschein nur durch Ferienjobs finanziert. Ich glaube so viel habe ich nicht bezahlt.

Könnt ihr euch das Geld nicht zusammenborgen, in der Familie oder so? Wenn ihr dadurch nen Job bekommt könnt ihrs doch wieder abstottern...

ups nicht 200 sondern Anno 2000!

hallo

ich würde mich mal beim vorgesetzen erkundigen. oft gibt es die möglichkeit einen führerschein bezahlen zu lassen von der arge, wenn er eine bestätigung eines arbeitsgeber hat. ala herr so und so wird vollzeit angestellt wenn er einen führerschein hat...

ansonsten einen führerschein kostet nicht 4500 ! meist um die 1500. viele fahrschulen ermöglichen finanzierungen auch ohne einkommensnachweise..

HI

meiner hatmich 824 euro gekostet.

Meistens liegt er bei 1000-1500 euro.

#klatsch hätte erwähnen sollen das mein Mann Auto UND LKW (min.16t) benötigt#klatsch

sein Ex Arbeitgeber hatte schon mal so was geschriben...

Hiermit werde ich das beschäftigungsverhältniss beenden ,wenn ### kein Führerschein vorlegen kann.

Und warum hat er (trotz der Vorwarnung) den Führerschein nie gemacht.

Ein LKW-Führerschein kostet übrigens keinesfalls 4500€. Ein Bekannter von mir hat es gerade gemacht, ca. 2000 €.

Hallo

Wie hat er die ganzen Jahre ohne Führershein gearbeitet?

Wieso hat er noch keinen Fs?

Bianca

weiteren Kommentar laden

Ratenzahlung / Verwandschaft!

Mal eine andere Frage:

Wie kommt dein Mann auf die Idee als Gerüstbauer zu arbeiten wenn er keinen Führerschein hat?
Soweit ich weiss, müssen die ja schliesslich mit dem LKW das Gerüst dahinbringen, wo es aufgebaut werden soll...

Vll zu Fuß??

#rofl #rofl

Wie kann man heutzutage und dann noch in dem Job keinen FS haben?
Es ist doch klar, dass man mobil sein muß. Gerüste transportieren sich halt schlecht mit der Deutschen Bundesbahn.

Seht zu, dass ihr die Kohle irgendwie zusammenkratzt. Ihr hättet da schon längst drauf sparen müssen...

Entweder anderen Hiwi-Job machen oder Führerschein!

Andere Alternativen seh ich nicht.

Hi,

er hat folgende Möglichkeiten:

1. Er findet einen AG, der bestätigt, dass Festeinstellung möglich, wenn FS da und probiert es beim Arbeitsamt.

2. Er leiht Euch das Geld und stottert es ab (zB bei Verwandten)

3. Er findet eine Fahrschule, wo man auf Raten zahlen kann.

LG, Nele

Top Diskussionen anzeigen