Mit Leihwagen geblitzt

Hallo

Ich weiss nicht ob das hier hingehört aber ich frag mal

Wir haben für die Woche ein Leihwagen weil unser in der Werkstatt ist, gestern bin ich geblitz worden da war 50 Zone (ausserorts) das hab ich erst gesehen als wir zurück gefahren sind...auf den Hinweg dachte ich da wäre 70 ist halt Landstrasse.
Ich bin ungefähr 100 gefahren #schock
Wie läuft das ab wenn das ein Leihwagen ist? Können die das dann nachvollziehen wer gefahren ist??

LG Emilia

1

Hallo,

na sicher können die das feststellen.

ich würde mich schämen, doppelt zu schnell fahren als erlaubt.

LG

4

Wie gesagt ich hab das erst auf den Rückweg gesehen das da 50 war....das war ne Landstrasse und normalerweisse ist an solchen Strassen 70 oder 70 durchgestriochen also 100. das war nur diemeine kurze Strecke 50 und genaus da stand ein Blitzer und vorher war 70 und man übersieht auch mal ein Schild

5

Hallo

JA, kann passieren. Trotzdem wird der Lappen weg sein.
Es gibt aber viele Landstrassen, wo auch nur 50 oder 70 erlaubt sind

Bianca

weitere Kommentare laden
2

Hallo

Atürlich kpnnen die das. Es steht ja in den Papieren, an wen er verliehen wurde. ZUdem bist du ja auf dem Foto.

Da wird der Führerschein weg sein.

Bianca

3

Ja logisch können die das nachvollziehen.
Es wird doch ein Bild gemacht.
Und ansonsten wissen sie wer den Leihwagen zu dem Zeitpunkt hatte.

7

Hallo Emilia!

Das ist mir mit einem Werkstattwagen unseres Autohauses auch mal passiert. Sag am besten gleich Bescheid, wenn Du den Wagen abgibst, dann können die sich dort schon mal eine Notiz machen.

Ansonsten wird zuerst der Verleiher angeschrieben und wird dann natürlich Deine Daten weitergeben!

L.G. Kapulli

9

<dachte ich da wäre 70 ist halt Landstrasse>

und fährst trotzdem 100?!?

viel spaß beim laufen....

und ja, sie können es nachvollziehen

gruß

10

Selbstverständlich. Du hast einen Vertrag abgeschlossen und üblicherweise steht da die Uhrzeit des Empfangs, der Kilometerstand etc. drauf.

16

hi emilia,

ja. der bußgeldbescheid wird dir vom ordnungsamt zugestellt. die autovermietung stellt dir wiederum eine bearbeitungsgebühr in rechnung. die höhe variiert von unternehmen zu unternehmen. bei sixt sind es beispielsweise 15 euro je fall.

viele grüße

belly72

18

Geschwindigkeitsüberschreitung außerorts (Pkw, andere Kfz bis 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht).

Tatbestand (km/h) Bußgeld Punkte Fahrverbot
bis 10 10 € - nein
11-15 20 € - nein
16-20 30 € - nein
21-25 70 € 1 nein
26-30 80 € 3 nein
31-40 120 € 3 nein
41-50 160 € 3 1 Monat
51-60 240 € 4 1 Monat
61-70 440 € 4 2 Monate
über 70 600 € 4 3 Monate

19

Das wird voraussichtlich ne dicke Geldbuße, Punkte in Flensburg und ein Fahrverbot geben.

Wenn du Glück hast, ist das Photo nix geworden...darauf würde ich an deiner Stelle aber nicht bauen.

Top Diskussionen anzeigen