kann man wo argebetrüger anzeigen?

hallo

wir haben hier eine ganz dreiste frau die seit jahren die arge belügt,...

danke melina

1

Hallo, ganz dringend bei der zuständigen ARGE anrufen und sie verpetzen#huepf

LG

2

Genau immer anrufen wenn sowas ist. (haben wir auch schon gemacht :-p ) Das geht dann sehr schnell :)

3

Vermutest du das nur, oder kannst du es auch beweisen?

Mit Vermutungen wäre ich nämlich vorsichtig. Das kann dann auch ganz schnell in eine Verleumdungsklage gegen dich umschlagen.

Wenn du besagte Frau anschwärzt, dann solltest du es wie gesagt auch stichhaltig beweisen können.

4

Hi Melina.

War klar, dass du hier nur solche Antworten bekommst.

Wenn die Leute "persönlich" betrogen werden, rennen sie sofort los, um ne Anzeige zu machen.
Wird aber "die Allgemeinheit" (sie bedenken nie, dass sie da auch dazu gehören #ole) betrogen, finden sie es super. #huepf
Das lässt nur einen Schluss zu:
- entweder betrügen sie selber
- oder denn, sie leben selber einzig und allein vom Staat und es betrifft somit keine Steuergelder, die sie erwirtschaftet hätten

Wenn, dann musst du das natürlich bei der Arge melden. Schließlich ist es ja die Behörde, die betrogen wird.

LG
cazie71

7

ich habe sehr wohl sehr stichhaltige beweise und nicht nur ich.
wenn ihr es in ordnung findet das eine frau seit jahren mit dem freund zusammenlebt aber alleinerziehend gemeldet ist.

2 zusammengelegte wohnungen haben mit 120qm
wo jeder einz mietvertrg hat, sie jedes jahr 2-3 wochen urlaub machen vom feinsten
der freund über 2000.- euro netto raus hat für ostverhältn. super. sie kita bezahlt bekommt und
der freund extra jahreszahlungen bekommt von 60000 euro und mehr als bauleiter bekommt?#

naja ich verurteile sowas andere sicnd ehrlich kommen kaum und die runden und ander bekommen alles ind en hintern ungerechterweise.gesch...

8

Das ist ja echt interssant was du alles weißt!
Haben die Dir Ihre Gehaltsnachweise offen gelegt?

Oder woher weißt du von deren extra jahreszahlungen?#kratz



weitere Kommentare laden
5

auch wenn du keine hieb und stichfesten beweise hast.... MELDE ES der arbeitsagentur.

gib an das du einen verdacht hast weil, weswegen, warum.

würde, jeder jeden anschwärzen gäbe es wohl nicht soo viele betrüger aber die meissten sind zu feige und sind der meinung "geht mich nichts an".

6

Hallo,

ich verstehe bis heute nicht und werde es nie verstehen, warum sich andere Menschen im negativen Sinn so viel um andere "kümmern" und woher sie so viel über andere zu wissen glauben.

Im großen Stil wird in diesem Land so viel gelogen und betrogen und da sitzt nicht Erna Wutke hinterm Vorhang und tätigt schleunigst einen Anruf. Die vielen Steuerhinterziehungen, die den Staat so viel mehr kosten, als ein paar Argebetrüger kommen beinahe immer ungeschoren davon. Das fällt leider niemandem auf und scheinbar ist auch der Staat hier machtlos. Wie schön, dass es für die Kleinen offenbar nicht mehr nötig ist, Beamte einzustellen, die die Rechtmäßigkeit des ALGII-Bezugs überprüfen, wenn es so viele rechtschaffene und ehrliche Menschen gibt, die diese anzeigen. Früher konnte sich die Kirche auch auf viele rechtschaffene und ehrliche Bürger verlassen, damit die bösen Hexen auf dem Scheiterhaufen brennen.
Gruß
baxlina

9

Seh ich genauso. Und selbst wenn schwarz gearbeitet wird - dieses Geld wird wieder in die Wirtschaft getan... und NÜTZT der Allgemeinheit, anstatt ihr zu schaden...

Solche Leute sollte an ihren schlechten Gedanken ersticken. Der größte Feind in diesem Land, ist der DENUNZIANT!

Von Solidarität und Toleranz sind hier einige noch MEILENWEIT entfernt...

11

#kratz Und von was sollen die ganzen Toleranten und Solidarischen dann leben, wenn es alle bis an die Spitze treiben mit dem "Staat ausbeuten"???

Die paar "dämlichen Hunde" die ehrlich sind????????

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen