Grundsteuer-Erbpacht?

Hallo zusammen,
ich hoffe ich bin im richtigen Forum.
Wir haben vor ein Haus auf einem Erbpachtgrundstück zu kaufen.
Meine Frage:
muss man jährlich eine Grundsteuer zahlen für ein Grundstück was einem nicht gehört?

Ich möchte ungefähr wissen was alles an Nebenkosten als Hausbesitzer auf einen zukommen.

Danke schon mal und schönen Abend
lg m.

1

Hallo,

ja du zahlst Grundsteuer.
Genauso wird die Erbpacht auch in die Grunderwerbssteuer eingerechnet.

Du zahlst also an die Kirche und den Staat.
Aber dafür hast du die Grundstückskosten nicht.

LG,
Rehlein

2

Danke Dir!
Wünsche Dir mir Deiner Familie einen schönen Tag!
lg m.

Top Diskussionen anzeigen