Warten, warten, warten: Kfz-Zulassungsstelle Hamburg

Hi Ihr Lieben,

man, war das ein Vormittag ... diese Zulassungsstelle raubt mir den letzten Nerv.

Wollte heute einen neuen Kfz-Schein beantragen (habe meinen alten ärgerlicherweise verloren) und habe zwei Stunden (!!!) gewartet - um hinterher mit leeren Händen dazustehen :-[

Mein Tüv ist nämlich seit 2 Tagen abgelaufen und ohne Kfz-Schein kann ich ihn nicht verlängern. Den Verlust habe ich dann letzte Woche gemerkt, als ich zum Tüv wollte. Deswegen habe ich gleich die erste Gelegenheit genutzt und bin zur Zulassungsstelle - aber nicht, dass die mal einen Schein ausstellen :-( Ich habe nur eine Bescheinigung über die Daten bekommen, musste auch noch eine eidesstattliche Versicherung ablegen - und bin mit 39 Euro weniger und ohne Schein wieder zu Hause angekommen. Und die Angestellte da war sowas von pampig, das glaubt ihr nicht. Hatte mich nur erdreistet zu fragen, ob sie nicht alles soweit fertig machen könnte, dass ich den Schein beim Express-Schalter abholen kann... Antwort: "Na hören Sie mal, das geht doch nicht bei Ersatzpapieren!!" Konnte ich ja nicht wissen ...

Klar, am Verlieren habe ich selbst Schuld und mit dem Tüv war ich spät dran - aber wieso muss man denn dort immer so eeeeeewig warten ??? Und wieso sind die so mega unfreundlich?? #kratz

Bei anderen Behörden geht es doch auch: Letztens beim Beantragen des Kita-Gutscheins z.B. war ich gleich dran. Und als ich die Betreuung noch mal spontan aufstocken wollte, wurde mir schnell und freundlich geholfen. Genauso bei meinem Mann beim Arbeitsamt - alles freundliche und kompetente Berater in Altona.

Nur an der Zulassungsstelle ist die neue Servicementalität spurlos vorübergegangen. Man kommt sich vor, wie der letzte, kleine, miese Antragsteller #gruebel

Das war übrigens kein Zufall: Als ich mein Auto wg. Umzugs ummelden musste, musste ich auch zweimal kommen und wurde extrem harsch abgefertigt...

Wie läuft es bei Euch mit der Freundlichkeit der Behörden?? Habt Ihr auch noch so 70er-Jahre-Buden mit Amtsschimmel oder sind Eure schon Dienstleister geworden??
Das würde mich mal interessieren...

LG, Nele
der vor dem nächsten Besuch dort schon graut #schock

1

Huhu!

In HH-Bergedorf waren die bisher immer sehr nett:-)
Auch wenn meine kids mal nicht ganz so still waren..#schwitz:-)


Ist echt soooo unterschiedlich...


lg

melanie

5

Hi,

ich zieh um :-) Meins war der LBV Mitte. Die gehen zum Lachen in den Keller.

Anton war gestern auch dabei und hat versucht, das Büro umzudekorieren #schwitz Ist aber nix passiert. Die Kitas haben nämlich gestreikt ...

Sobald der Tüv durch ist, muss ich da nochmal hin ... wenn ich dran denke, wird mir schon ganz anders :-[ Ich frag mich immer: Haben die sowenig Spaß an ihrem Job, dass sie anderen auch den Tag vermiesen müssen?

LG, Nele

2

Hallo

mal ein kleiner Tipp fürs nächste Mal.Geh erst zur Polizei,mach ne Verlustanzeige wegen deinem KFZ-Schein.Mit diesem Wisch gehst du dann zur Zulassungsstelle und kannst ohne diese "Strafgebühr" und eidesstattliche Versicherung deinen neuen Schein bekommen.
Diesen Fall hatte ich nämlich letztens auch und hab so nur knapp 12 € zahlen müssen.

lg glueckliche

6

Hi,

ach nee - ist ja interessant, dass Du das auch gemacht hast. Ich hatte das nämlich gehört und bin zur Polizei - die im Revier Bahrenfeld haben mir erzählt, das ginge nicht... nur bei Diebstahl :-[ Die haben also auch keine Ahnung :-[

Egal, nu ists passiert. Ich überlege schon, mich bei meinem nächsten Besuch beim Chef zu beschweren (v.a. über die Unfreundlichkeit) ... aber wahrscheinlich nützt das eh nix. Wie sagt man so schön? Wie der Herr, so's Gescherr...

LG, Nele

3

Wie es in den Wald hereinruft, so .......



Kennst Du das Sprichwort?


Es mag sein, dass Du das Vorgehen unfair findest, aber so ist nunmal der Werdegang.

4

Wenn das Sprichwort gegolten hätte, wären sie ja freundlich gewesen.

Und gegen das Vorgehen selbst habe ich gar nichts gesagt - nur gegen
1. die nicht kundenfreundliche, unverschämte Art und
2. die ewige Warterei.

7

In solchem Falle habe ich mir angewöhnt, mich in die Lage des Gegenüber zu versetzen. Somit wird vieles leichter.

Vielleicht gab es vorher schon Stress mit anderen Kunden, und, oder.........

Warten muss jeder auf der Zulassungsstelle.

Top Diskussionen anzeigen