Frage zur Einmalzahlung Wohngeld??

Hallo Ihr lieben..

Ich habe letzte Woche die Information von der Wohngeldstelle über das zusätzliche Wohngeld erhalten.

Wir beziehen zu dritt Wohngeld. Ich als Antragsteller, unsere Tochter und mein Lebenspartner.

Nun wurden in diesem Brief nur 2 Personen berücksichtigt. Ich und unsere Tochter. Also sind es 130,00 €. Im Internet steht jedoch das ein 3 Personenhaushalt ein Anspruch auf 155,00 € hat.

Nun habe ich dort heute angerufen und mir wurde am Telefon erklärt das wir nur Anspruch für 2 Personen haben. Ich und unsere Tochter, mein Lebenspartner zählt nicht, denn er ist kein Familienmitglied. Das war wortwörtlich ihre Aussage. Ich fragte dann was er sonst wäre wenn nicht ein Familienmitglied. Wir leben zusammen und haben eine leibliche Tochter. Darauf hin sagte sie, es hätten schon ganz viele angerufen. Sie kann mir das auch nicht weiter erklären, so wäre das Gesetzt.

Wir beziehen alle 3 zusammen seit Oktober 2008 Wohngeld und im Internet steht eindeutig drin daß JEDER!!! der in diesem Zeitraum (Okt 08 bis März 09) Wohngeld bezogen hat diesen Anspruch hat.

Ist das bei euch auch so??????????

LG

vonni

1

Hallo

wir haben auch Wohngeld beantragt und haben heute es zum ersten mal bekommen und es war auch eine Einmalzahlung.

Wir sind 4 Personen und haben 178,-- bekommen und wir sind auch nicht verheiratet und es sind unsere leiblichen Kinder.


Gruß

2

Wenn ihr nicht verheiratet seit müsst ihr für den LG einen eigenen Antrag stellen, war DAMALS (vor ALG II) bei uns jedenfalls so).

LG

Susanne

3

hallo


wir mußten jetzt keinen extra Antrag stellen.
Also Antrag läuft auf meinen Lebensgefährten und bei der Berechnung wurden wir alle Berrücksichtigt.



Gruß

4

Dann hat sichs geändert! #danke

Dann wurde echt mal Bürokratie abgebaut.

LG

Susanne

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen