Urlaubsgeld trotz Beschäftigungsverbot??

hi ich bekomme seit jahren urlaubsgeld sowohl als auch weihnachtsgeld von meiner firma ...bin jetzt im beschäftigungsverbot....

....falls ich welches kriege wird es so wie immer berechnet oder anders ...wie war es bei euch??

lg

1

Wie wurde denn euer Urlaubsgeld bisher berechnet?

Wir bekommen das Urlaubsgeld erst dann wenn wir die Urlaubstage auch genommen haben.

LG Ina

2

wir haben es sonst mitte juni ausgezahlt bekommen


weiß leider nicht wie es berechnet wurde #hicks


hatte dieses jahr nur 5 tage genommen ...dann kamm das bv

3

Hallo

ALso ich habe beides im BV bekommen und zwar voll.

Bianca

4

Dir steht da Urlaubsgeld normal zu, denn Mutterschutz und BV gelten als Beschäftigungszeit!

5

Das kommt auf deinen Arbeitsvertrag an:

Es gibt Arbeitsverträge, die das Urlaubs- und Weihnachtsgeld grundsätzlich vorsehen.
Es gibt aber auch Arbeitsverträge, die das Urlaubs- und Weihnachtsgeld an bestimmte Bedingungen knöpfen (z.B. das man weniger als 10 Tage im Jahr krank war, etc.), dann steht das quasi als "Sonderzulage" im Vertrag.

LG

6

Da BV aber nicht als Krankheit zählt, würde solche Aussage im Vertrag ihr das Urlaubsgeld genauso zusprechen, wie ohne BV. Also ob sie das Urlaubsgeld erhält hängt in keinem Falle von dem BV ab, sondern nur ob sie generell die Bedingungen erfüllt!

Top Diskussionen anzeigen