Mietbescheinigung????

Hallo weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich frag einfach mal. #kratz

Von wem außer dem Arbeitsamt bekommt man eine Mietbescheinigung die vom Vermieter auszufüllen ist?

Haben in unserem Haus zwei Wohnungen wovon wir eine Vermietet haben, diese Mieter scheinen Geld probleme zu haben da sehr oft Mahnbescheide kommen und sie mit der Miete 2 Monate hinten sind.:-[

Wir haben von ihnen die Bescheinigung bekommen, angeblich fürs Arbeitsamt. Nun haben wir diese verschlampt und ich habe heute beim Arbeitsamt angerufen und gefragt ob sie mir eine neue zufaxen können und der nette Mann sagte mir das unsere Mieter nicht bei denen gemeldet seien und die keine bescheinigung brauchen. Er sagte dann ich soll beim Bürgerbüro fragen ob die von dehnen ist, aber die sagten mir auch das dort keine Anträge gestellt wurden.

Also von welcher Behörde kommt diese Bescheinigung??? Evtl. um Privatinsolvents anzumelden???? Was ist dann mit unserer Miete????

Wollten den Mietvertrag eigentlich wegen Eigenbedarf kündigen, aber das wird dann sicher nicht einfach werden oder?

Lg und Danke
Melani

1

Hallo Melanie!
Mietbescheinigungen sind für den Antrag auf Kinderzuschlag Wohngeld und Hartz4 von nöten.
Bei der für Wohngeld steht auch drauf "Mietbescheinigung für Wohngeldzwecke" oder so ähnlich.
Für ne Privatinso reicht der Mietvertrag normalerweise aus...
Sprich doch mal mit deinen Mietern was los ist warum das Geld nicht kommt.
Wir hangen durch den letzten Umzug auch ziemlich in den Seilen da manche Gelder neu beantragt werden müssen und wir somit einige Zeit ohne Wohngeld UVG und Kindergeld auskommen mussten.
Wünsche dir viel Glück das das Problem Mietrückstand sich bald erledigt.
LG
Nikki

Top Diskussionen anzeigen