Kreditkarten - ich verstehe es leider nicht :-(

Hi,

ich muß mir für den Urlaub eine Kreditkarte machen lassen. Ich hatte bis jetzt noch nie eine, weil ich den Sinn darin nicht erkennen kann.

Jetzt meine Frage:

Muß Geld auf der Kreditkarte sein oder nur auf meinem Bankkonto???

Hatte hier gelesen, dass jemand Geld auf die Karte macht und das verstehe ich leider nicht so ganz.

Außerdem weiß ich nicht, wo ich welche Karte nehmen soll....

Bitte um Hilfe.....ich kapiere es nicht #kratz

LG Dany

1

Hallo,

es gibt verschiedene Arten von Kreditkarten.

so wie ich weiss:

eine Guthabenkarte, das heisst, die musst Du vorher quasi aufladen und kannst dann über das Guthaben verfügen oder

eine Kreditkarte mit einem vorgegebenen Limit, die wird einmal im Monat abgerechnet und von Deinem Konto abgebucht, so ist es bei mir.

eine Kreditkarte mit auch einem vorgeschriebenen Limit, da musst Du dann monatlich nur eine gewisse Rate bezahlen, dafür horrende Zinsen.

Bestimmt gibts noch andere Modelle.

LG

2

Hallöchen

Also wir haben eine Mastercard.
Da bekommen wir immer zum Ende des Monats eine Abrechnung zugeschickt und dieser Betrag wird dann von unserem Girokonto abgebucht.

Mein Vater hat die Visacard und da weiß ich das der Betrag gleich abgebucht wird (also direkt von der Visacard)

LG Alexa

3

Ja, genau.
Ich möchte auch, dass es von meinem Kontoabgebucht wird!
Auf was muß man da noch so achten?? Ich habe überhaupt keine Ahnung davon....

6

Hallöchen

Also wir waren bei unserer Hausbank (bei uns ist es die Volksbank) und bei uns ist es folgendermaßen:

Wir können mit der Mastercard bezahlen und zum etwa 27. des Monats kommt dann eine Kreditkartenabrechnung und dieser Betrag wird von unserem Girokonto abgebucht.

Wenn wir 2500€ mit der Karte im Jahr bezahlen (schaffen wir locker, alleine durch die Dienstfahrten meines Mannes) bezahlen wir keine Kreditkartengebühr, wenn wir allerdings weniger mit der Kreditkarte zahlen, dann zahlen wir etwa 25€ im Jahr für die Kreditkarte an die Bank.
Im ersten Jahr ist es bei uns kostenslos.

Wie jetzt die weiteren Gebühren sind (Geld am Automaten abheben ect) weiß ich nicht, mein Mann hat sich die Kreditkarte nur geholt wegen der Dienstreisen (ist einfach Vorteilhafter bei uns)

Erkundige Dich am Besten bei Deiner Hausbank mal

LG Alexa

weitere Kommentare laden
4

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten.
Wenn man z. B. Kreditkarten von einer Bank nimmt wo man auch das Konto hat, dann läuft das meistens so, dass einmal im Monat der Betrag der mit der Kreditkarte in dem Zeitraum offen ist vom Konto abgebucht wird.
Meistens sind diese Kreditkarten auch kostenlos.

Dann gibt es welche wo man zahlen muss. Z. B. Barclaycard. Dort haben wir Visa und Mastercard + EC-Karte + Partnerkarten. Wir zahlen dafür 35 Euro pro Jahr. Aber die Karten haben eben auch Vorteile. Die Partnerkarten sind inklusive, man hat 3 % Guthabenzinsen, bis zu 2 Monate 0 % Zinsen, 2 % auf Tankstellenumsätze bis maximal 200 Euro pro Monat etc.
Desweiteren muss man nicht den kompletten Betrag ausgleichen, sondern zahlt einfach 5 % der monatlichen Rechnung, mind. aber 25 Euro.
Wobei wir letzteres noch nicht genutzt haben, da wir immer sofort ausgleichen. Wir machen das allerdings per Überweisung.

5

Danke!
Ich denke, dass ich dann eine von meiner Bank nehmen werde.

Bin jetzt etwas schlauer #aha


LG Dany

7

du sagst, du brauchst sie für den urlaub ? bei welchem veranstalter hast du denn gebucht ? bei der tui z.b. gibts ne visacard, da hast du die reiserücktrittsversicherung für alle reisenden mit drin, eine sitzplatzreservierung und anderes, wenn du bei der tui buchst. da hast du dann locker die jahresgebühr von knapp 40 € wieder drin.
wenn du dir eine besorgst, dann frag mal den anbieter, den du wählst, ob er versicherungen mit drin hat.
ich hab meine tui card schon seit ewigen zeiten, benutze sie auch häufig hier zum tanken.
ich benutze die karte einen ganzen monat lang und im nächsten monat wird das gesamte geld dann von meinem angegebenen girokonto abgebucht. du hast sozusagen einen 4-wochen-kredit.

8

Hallo
Wenn du eine Kreditkarte suchst dann würde ich dir die von Amazon vorschlagen. Die benutzt mein Freund als Tagesgeldkonto gibt gute Zinsen und man kann bis zu 10.000 Euro am Tag abheben. Teuer ist sie auch nicht glaube auch im ersten Jahr sogar umsonst.

Du hast ein extra Konto für deine Kreditkarte wo du Geld hin überweisen kannst.

10

Eine Kreditkarte trägt ihren Namen, weil das Institut dir damit Kredit gewährt. Du musst also KEIN Guthaben aufladen. Abgerechnet wird in der Regel einmal monatlich (am Monatsende), indem die Beträge, die du mit der Karte bezahlt hast, deinem Girokonto belastet werden.

12

Bei einer richtigen Kreditkarte musst Du doch kein Guthaben auf der Karte haben! Wenn Du ein regelmäßiges Einkommen hast, dann räumt Dir jede Bank einen Kreditrahmen auf der Karte ein. Am besten fragst du bei deiner Hausbank nach. Und Infos generell findest Du sehr gute auf http://www.kostenlose-kreditkarten.info/ . Ist zwar nicht jeder Manns Sache, eine Karte bei einer Direktbank zu haben, aber eine Überlegung Wert.

Top Diskussionen anzeigen