Wieviel Gehalt, bei 11 Stunden in der Woche?

Hallo,

habe bald ein Vorstellungsgespräch, die Stelle ist mit 11 Stunden die Woche ausgeschrieben, als Zahnmedizinische Fachangestellte.
Bin seit 7 Jahren im Beruf, habe diverse Fortbildungen und seit einem Jahr in Elternzeit.

Was könnte ich als Gehaltsvostellung angeben, habe keine Ahnung bei der Stundenzahl - gilt das schon als Halbtagsjob?

Danke für Eure Antworten

1

hi,


ich hatte ne 13 Stunden Woche und habe da auf 400€ Basis gearbeitet!!

lg

2

Ist das nicht eher eine art 400€ Job?


4

Danke,
denke auch, nur ich wäre gerne über den Arbeitgeber versichert.
Wie läuft das mit der Versicherung bei einem 400 Job
Bin nicht verheiratet und habe sonst keine Einkünfte.

6

Du musst über 400 Euro verdienen, also mind. 400,01 Euro und über den Job krankenversichert zu sein. Natürlich hast du dann Abgaben und hast nicht 400 Euro raus, sondern weniger.
Ansonsten musst du dich freiwillig krankenversichern und das kostet ca. 130 Euro monatlich.

3

Hallo,
hört sich für mich nach einen 400 Job an.
Am besten wäre du machst fest für die 11 Stunden die Woche 400,- im Monat aber als Festgehalt.
Dann hast auch Anspruch auf Krankengeld, etc.
LG

5

Ob man Krankengeld bekommt hat nichts mit festen Stunden und fest 400 Euro zu tun. Man muss mind. 400,01 Euro verdienen, dann ist man sozialversicherungspflichtig beschäftigt und dann hat man auch wenn die anderen Bedingungen erfüllt sind Anspruch auf Krankengeld.

7

Es geht mir um die Versicherung, müsste ich die sonst ganz privat zahlen?

weiteren Kommentar laden
9

Hallo,

ich würde sagen, 400 Euro. Wobei ich klären würde, ob du nach Stunden bezahlt wirst oder ein Festgehalt bekommst.

In meinem letzten Job in der Arztpraxis hatte ich bei 13 Stunden 400 Euro raus.

Bei jetztigen im Discounter werde ich nur nach Stunden bezahlt. Mal arbeite ich weniger als 10 und dann wiederum mehr. Mein AV läuft auf 10 Stunden im Monat. Und komme fast nie auf die 400 Euro.

Ein TZ wäre ja wesentlich mehr und würde ja auf Steuerkarte gehen. Damals habe ich bei 20 Stunden in der Woche netto 460 Euro bekommen. Ich war damals schon veheiratet und hatte Steuerklasse 5.

LG R.

10

Meine Schreibkräfte (sind ausgebildete RA-Fachangestellte) verdienen dafür 400 Euro im Monat.

11

Hallo!

Ich arbeite bei uns in der praxis 15 Stunden die Woche, und hab brutto 650 Euro im Monat.

Viele Grüße Simi

12

Hallo,

ich arbeite 15 Stunden pro Woche und bekomme 1000 Euro netto. Ich glaube aber, dass im Büro besser bezahlt wird als im zahmedizinischen Bereich..

Lg
Clarissa

14

1000€????????? #schock
Ich hatte NUR 990€ Netto bei einer 42Std. Woche... und das auch im büro.... WOW

13

ich arbeite im öffentlichen dienst im büro und habe bei 11 stunden 50 minuten (doofe zeit aber sind halt 30% :-D ) ein Brutto von 650 Euro ungefähr. davon bleiben mir bei Steuerklasse 5 noch ca 400 euro übrig.

Top Diskussionen anzeigen