ich habe heute sowas von versagt......

ich ärger mich gerade total..

hatte mein Vorstellungsgespräch, waren gleich 4 Leute....und hatte ein Fauxpas nach dem anderen....ich war so aufgeregt....bin ich eigentlich immer....Mittlerweile glaube ich an eine Vorstellungsgespräch Phobie...

geht es jemanden ähnlich....ich war so gut vorbereitet....und dann war alles weg.....

musste mir mal Luft machen

1

wer oder was ist fauxpas?

3

bemüh mal google

4

wieso sollte ich;-)

so wichtig ist es mir nun auch nicht, konnte nur mit dem begriff nix anfangen weil ich ihn noch nie gehört habe.

vielleicht ist ja ein fauxpas ja einfach nur ein blackout?

dann widerum frage ich mich warum man das nicht einfach so schreibt *g*

weitere Kommentare laden
2



Hallo,

was ist den passiert ? Vielleicht war es ja gar nicht so schlimm.

lg dore

9

doch...alleine auf Standard Frage, warum sie sich denn nun für mich entscheiden sollten.....wusste ich nichts besseres zu sagen, als

"weil ich mich in neue Aufgabengebiete schnell einarbeiten kann"

und dann hat die Dame auf noch mehr Aussagen gewartet....mir ist einfach nichts eingefallen....es ist zum heulen.....#schmoll

ZU Hause hatte ich mich genau auf diese Frage vorbereitet....und mehrere Gründe parat gehabt......


na und dann, haben Sie noch Fragen???? Na klar hatte ich Fragen...aber meinst du mir ist nur eine vernünftige eingefallen.....Bis auf wie groß ist denn das Team? Und wo wäre der Einsatzort habe ich nix gefragt.....Eigentlich wollte ich noch signalisieren, dass ich an Weiterbildungsmaßnahmen interessiert bin....da war so viel Mißgeschick meinerseits dabei....ich könnte mich ohrfeigen....

so ein schei. aber ist leider nicht mehr zu ändern....

10

wenn du wirklich so aufgeregt bist, dann bewirb dich mal massenhaft auf stellen, die leicht zu haben sind und die dich eigentlcih nciht interessieren.

da gehst du dann zum gespräch und übst.

hat eine freundin von mir gemacht, die solche angst hatte, dass sie manchmal im gespräch nicht mal ihren namen rausgekriegt hat.
die war bei rund 20 sinnlos-gesprächen, bevor sie sich nach der schlimmen pleite wieder irgendwo vorgestellt hat, wo sie wirkich hinwollte.
und dann hat´s funktioniert.

gruß und viel erfolg beim nächsten mal, a.

11

hallo,


ärger Dich nicht.

1. auf Konto Erfahrung buchen, ein Bewerber-training besuchen oder selbst eins machen. Vorstellungsgespräch, Stress-Interview, Einstellungstests machen bis der Arzt kommt

2. Beruhige Dich, ruf die Personal-Frau an und sage ihr, was wirklich war: Das Du aufgeregt warst, weil Du diesen job WIRKLICH willst. Dann fragst Du sie, ob sie Dir eine 2. chance gibt... zum Beispiel im telefon-Interview.

#blume

15

Hallo

ich habe heute dort nochmal angerufen und die Situation geschildert....dann sagte sie, ich solle mich entspannt zurücklehnen, alle 4 Personal (die im Gespärch dabei waren) halten mich für geeignet, jetzt muss nur noch der Personalrat unterschreiben....was meinst du...habe ich mal endlich Glück gehabt...bin ja eher der pessimist...und solange wie nix schriftlich da ist....danke nochmal

12

Hi Liebes,

ach was, dass kann immer mal passieren... #liebdrueck Du hast hoffentlich aber noch mehr Bewerbungsgespräche in Aussicht #schwitz?

Ich war mal zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, ein echter Traumjob, mit super Aufstiegschancen, internationalen Kontakten #gruebel und hatte dann einen jungen Mann vor mir sitzen; so einen arroganten Sack habe ich noch nie gesehen #drache, seine Ausbildung viel schlechter als mein Lebenslauf #aerger und am Ende war ich dann von seiner Art total verunsichert.

Eigentlich sollte ich mich schnell auf Englisch vorstellen und habe dann vor lauter Angst den Mund gar nicht mehr aufbekommen, dabei spreche ich fließend Englisch und viel besser als diese Knalltüte... #klatsch DAS fand ich sssooo peeeiiinlich... #hicks

Ich habe dann zwei Tage später schnell selbst abgesagt, das war mir lieber, als die Absage schwarz auf weiß sehen zu müssen. Was für eine Blamage... #hicks #hicks #hicks

Du siehst, es kommt vor #liebdrueck! Übe mal ein wenig mit Deinem Partner oder mit einer Freundin, das kann helfen! Oder laß´ vor dem Termin alles weg, was Dich zusätzlich aufregt, Kaffee etc.!

Vielleicht war es aber ja auch gar nicht so schlimm, sondern es kam Dir nur so vor!? Wir Frauen sind ja oft etwas zu kritisch mit uns selbst?

Top Diskussionen anzeigen