arbeitnehmer rückwirkend anmelden

Hallo ihr lieben

Weiß von euch eventuell jemand wie lange man einen Arbeitnehmer rückwirkend anmelden kann? (minijob-Bundesknappschaft)

danke schon mal #danke
lg

1

Hallo #blume

meines Wissens eigentlich gar nicht mehr, da alle Arbeitnehmer seit 2009 vor Aufnahme der Beschäftigung angemeldet werden müssen.

Aber am besten bei der Minijobzentrale nachfragen. Die sollten es am besten wissen.

#liebdrueck
Sanne #sonne

2

hmmm aber erst seit 2009?
weil ich folgendes problem habe, ich bin seit juni 2008 gerinfgügig beschäftigt, brauche jetzt meine unterlagen für mutterschaftsgeld ect, und jetzt stellt sich heraus das ich gar nicht angemeldet bin#schock laut bundesknappschaft...
wollte jetzt eben mal wissen ob sie da rückwirkend noch etwas machen kann, oder was ich überhaupt in der hand habe...
vielen dank
lg

3

huiiiii, klingt nach Ärger.

sorry, da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.
Auch vor 2009 sollte eine Nachmeldung innerhalb von 14 Tagen erfolgen.

Wie das jetzt aussieht, wenn der AG Dich dort scheinbar gar nicht gemeldet hat, keine Ahnung.

Den AG mal zuerst fragen?

#liebdrueck
SAnne #sonne


weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen