Std.lohn Bürokauffrau bei Zeitarbeitsfirma?

Hallo Ihr,

meine Frage steht ja schon oben....

Bin gelernte Bürokauffrau und Wirtschaftsassistentin mit 5 Jahren berufserfahrung... habe nach langem kämpfen nun endlich einen Kiga-Platz bis 14 Uhr bekommen und möchte, um schnellstmöglich was zu finden, erstmal über eine Zeitarbeitsfirma einsteigen.

Was kann ich da für nen Stundenlohn erwarten?

Würde gerne mal überschlagen was ich verdienen würde bzw. wieviel ich arbeiten müsste, damit wir wieder finanziell über die Runden kommen bzw. schauen was uns dann in etwa der Kiga-Platz kostet....

Danke Engel

1

Hi

also ich war mal bei einer Zeitarbeitfirma als Bürohilfe angestellt-bin übrigens auch gelernte Bürokauffrau u. Wirtschatsassistentin- und bekam 7,5euro die std.

Hatte auch einen Teilzeitjob ca. 20 bis 25 std die woche.

lg
Sandra

2

Auf diese Stundenanzahl würde es bei mir auch hinauslaufen. Kannst Du mir vielleicht sagen, was da am Monatsende unterm Strich rauskommt?

3

ich meine ich hatte so 550 euro raus max. 600euro müsste mal meine unterlagen nachsehen

weitere Kommentare laden
4

Hallo Engel,

ich habe bei einer Zeitarbeitsfirma mit einem Stundenlohn von 11,50 Euro als Sekretärin angefangen. Die meisten ZA Unternehmen zahlen nach Tarifvertrag. Es gibt 2 Tarifverträge und je nachdem bei welcher ZA du anfängst wirst Du nach einem von denen bezahlt. Es kommt darauf auch an als was Du eingesetzt werden kannst und ob die Firmen vielleicht auch übertariflich zahlen oder nur nach Tarif.

Einfach bewerben und dann beim Vorstellungsgespräch nachfragen was Du verdienen könntest - absagen kannst Du den Job ja immer noch wenn es Dir zu wenig ist.

Viel Glück bei der Stellensuche

LG Johanna

Top Diskussionen anzeigen