Braucht man für "Nageldesignerin" eine Ausbildung?

Huhu.

Das wollte ich schon Ewig mal genauer wissen!
Wie wird man denn eigentlich "Nageldesignerin"?
Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen das man da ne Ausbildung von 3Jahren braucht, wie bei anderen Berufen oder?

Hab schonmal gehört da muss man Kurse machen, und Seminare oder sowas besuchen. Und die kosten auch nicht gerade wenig.

Kennt sich da jemand aus? Findet man da schnell was, und wieviel verdient man denn da so?

Ich würd mich echt sehr dafür interresieren, da ich Handwerklich recht geschickt bin, und gerne Zeichne usw...

Freu mich auf Antworten
Gruß BK

Du musst eine abgeschlossene Berufsausbildung als Kosmetikerin haben.

Gruß Lena

Nicht unbedingt, es gibt auch getrennte Ausbildungen nur für Nageldesign, allerdings wird man mit dieser alleine wahrscheinlich kaum eingestellt.

lg Carrie

Stimmt überhaupt nicht!

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=9933

Ich rede auch von der offiziellen Ausübung dieses Berufes. Nicht, wenn man schnell ein Gewerbe anmeldet und daheim für Freunde die Nägel macht.

keineswegs

Oder eben Friseurin. Und dann noch ein Seminar.

also man braucht keine abgeschlossene Ausbildung als Kosmetikerin.
das ist absoluter quatsch.

Ich bin selber Nageldesignerin und es ist nicht nötig.
Bei dir in Bielefeld ist maha society nails , erkundige dich mal, die sagen dir das gleiche wie ich !!!

Als selbsternannte Nageldesignerin braucht man das nicht, das stimmt. Aber um offiziell im Beruf der HWK geprüften Nageldesignerin arbeiten zu können, benötigt man eine abgeschlossene Berufsausbildung plus Seminar.

Ist klar.
Lass das keinen hören , was du da erzählst.

Es stimmt überhaupt nicht.

Aber naja , glaub du was du willst , die die sich dafür wirklich interessieren werden schon wissen was richtig ist.

Seminare hat man vorher eh schon belegt , warum sollte man sich sonst HWK technisch prüfen lassen ??#klatsch

aber naja , glaub du weiter an deine Kosmetische ausbildung und gut ist.

Ich glaube nicht das ich ausbilden würde , wenn ich nur ne selbsternannte wäre !!

Ich kann alles vorlegen & belegen !!!!


Im Gegensatz zu dir habe ich wenigstens ahnung !!!

Wenn du die HWK Prüfung hast, ist ja alles tutti :-)

Dann mach eine Kosmetik Lehre, wie Lena meinte.
Schadet sicher nicht und soll ja auch Spaß machen.
Ich habe sogar gehört das es in Deutschland, für Mütter, Teilzeitausbildungen geben soll.
So soll den Müttern die Möglichkeit gegeben werden Ausbildung und Kinder unter einen Hut zu bringen.

Hallo

Keine vorberuflichen oder kosmetischen Kenntnisse bzw Ausbildungen sind Voraussetzung für die Berufswahl zum Naildesigner.

http://www.schulung-nageldesignerin.de/

lg

Hallo.

LEIDER braucht meines Wissens eine Nageldesignerin überhaupt kein Wissen, ausser das eines mindestens eintägigen Seminars.

So sehen leider viele Nägel auch aus.

Ich finde das blanken Hohn, dass auf diese Weise an Nägeln rumgepfuscht wird.

Geht aber nicht gegen dich ;-)

LG Mel

Huhu BK,

tatsächlich brauch man dafür keinerlei Ausbildung - nur bissel aneignen und fertig...

habe selber 2 Freundinnen die sich einfach nur aus Lust und Laune damit selbständig gemacht haben.

LG

Sabrina

meine nagelfee hat sich erfolgreich selbstständig gemacht.

aber: sie macht es nebenbei im eigenen zuhause---- ihr mann und sie arbeiten zusätzlich beide voll als angestellte.

Top Diskussionen anzeigen