ich muss mich mal ausweinen (mein erster tag ind der neuen arbeit)

Hallo Ihr Lieben , :-(


ich muss mich bei euch einfach mal ausheulen und mir was von der Seele schreiben ,

ich bin so down und fühle mich so unglücklich #schmoll, gestern hatte ich meinen ersten Arbeittag in mein neuen Job und ich hatte mich sehr darauf gefreut ,allerdings war ich auch so aufgeregt und nervös, zudem hatte ich gestern geburtstag und ich wusste einfach nicht wohin mit meinen Gefühlen #schmoll ich meine ich hatte geurtstag #huepf und starb aber gleichzeitig fast vor aufregung #schmoll#schwitz#schmoll naja so weit so gut .....

ich kam da an und mein ganzer tag lief schief ich habe viele kleine schusselfehler gemacht(die ich jetzt nicht alle erläutern werde aber es waren VIELE, allerdings nur weil ich es in meiner alten Filialle ander gelernt hatte ) die mich so blöd aussehen ließen , dann war es so das ich eigendlich um 7 uhr anfangen sollte , ich war 40 min zu früh da (6.20 uhr) , wahrscheinlich wegen der aufregung und ich musste mir trotzdem noch anhören ich solle nächstes mal um 6 uhr kommen #schock ich sagte darauf " aber am plan stand 7 uhr und davon bin ich dann ausgegangen" die meinten denn nur " ja sieben uhr steht dran aber wir sollen denn schon um 6 uhr da sein" die std wird wohl nicht bezahlt .... weil wir da ware bekommen und so ... ich kenne das aus meiner alten arbeit garnicht so und naja so bin ich halt praktisch "zuspät" gekommen .... #schmoll#schock#schmoll

dann haben die ihren aufenthaltsraum oben im 6 og und der Laden ist im Erdg. #kratz so sagten die mir ich kann mal für 5 min pause machen (obwohl ich es kenne das es wenigstens eine halbe std gibt #kratz) naja so weit so gut ich hatte tierrischen hunger konnte nicht mal was essen weil ich es in 5 min eh net ins 6 og geschafft hätte :-(

dann zum schluss ich war froh den tag überstanden zu haben , wollte ich oben meine tasche aus dem aufenthaltsraum holen und da muss ich durch ne tür mit besonderen schlüsselsystem , was is natürlich ... ich löse den ALARM aus #schock#schock#schock#schock ich konnte mit meinen nerven einfach nicht mehr , die meinten des kann passieren , viele brauchen wohl ne weile eh sie das drauf haben .... aber ich dachte mir nur " wieso ich , und das an meinem geburtstag" an dem Tag wo man sich freuen sollte #schmoll#schmoll#schmoll

ICH WAR SO FERTIG ..... dazu kam ich war gestern an meinem Geburtstag ganz allein, mein freund is beim bund und eltern ganz weit weg und freunde arbeiten ( so hab ich noch nie geburtstag gefeiert) #schmoll#schmoll#heul hatte also schon ein melancholischen :-(#wolke:-(

ach man ich hab so ein scheiss gefühl , heut hab ich frei aber ich habe solche angst wie der morgige tag wird #schwitz#schwitz#schwitz ich hab das gefühl die mögen mich nicht , wobeis eigendlich kein grund dafür gibt , die müssen mich ja auch erstmal kennenlernen eigendlich #schmoll aber aber .... ich weiss nicht , kennt ihr das gefühl ??? #schmoll#schmoll


BITTE HEITERT MICH AUF :-(

DAnke das ich mich ausheulen durfte #schmoll#heul

lg , jana die so angst hat #schwitz

1

Au mann lass Dich erstmal #liebdrueck
Das ist doch ganz normal das man so aufgeregt ist ich bin es auch immer#schein
naja und an meinem ersten tag bin ich mit Pflaster an jedem Fiinger nach Hause gegangen, weil ich so hippelig war. Arbeite in einer Großküche udn da muss immer alles schnell gehen naja und ich bin da schon seit 13 jahren aber wenn ich in eien andere Küche muss Betriebsinterne ( wir haben mehrer Küchen) dann geht es mir auch immer so.
Ja und die Leute müssen Dich ahlt wirklich erstmal kennenlernen und wenn sie schon in einem normalen Ton mit Dir egsprochen haben ist es doch ganz gut so. Manchmal hat man ja so Hexen bei die dann auch noch die Chefin spielen.
Wirst sehen am zweiten Tag wird es besser laufen und mit den Pausen kannste da nicht mal eine fragen? Denn es stehen Dir bei 8 Stunden 2 Pausen zu 1x 15 min. und 1x 30 min.#kratz

Lg.Nicole #klee#pro das wird schon

3

ich danke dir für deine antwort #liebdrueck ja das mit den pausen kenn ich ja auch so aber die meinten das die darauf verzichten weil sie halt lieber pünktlich schluss machen , mich stört es so ja auch nicht aber ich hab doch denn immer so einen hunger #schmoll

danke für deine liebe antwort schön zuhören das ich nicht alleine bin #liebdrueck

11

Lass Dich nicht runterziehen, nur weil andere zu allem ja und amen sagen.

Wenn Arbeitsbeginn um 7 ist, dann sei so da, dass Du um 7 Deine Arbeit beginnen kannst.

Und Pausen stehen Dir auch zu ab 6 h Arbeit mind. 30 min am Stück.

weiteren Kommentar laden
2

Ach Gott. Wo bist du denn da gelandet? Lidl oder Kaufland oder was? Es ist absolut nicht in Ordnung, dass du um 6 Uhr kommen musst und die Stunde nicht bezahlt bekommst. Ebenso die fehlenden Pausen. Dass das gesetzlich alles nicht zulässig ist, dürftest du ja wissen.

Also da bleibt wohl nur: anderen Job mit normalen Arbeitsverhältnissen suchen und so lange irgendwie aushalten. Viel Glück!

4

Na da bist Du ja wo hingeraten.

Scheint es ja einige Gesetzesverstöße zu geben in dem Laden.

Wehren, Wehren, wehren!

5

#danke für eure antworten :-( ich denke in den laden da wissen das ja die marktleiter nicht wie das team ihre arbeit regelt , die sind ja kaum da .... ich hoffe einfach das die nächsten tage besser werden :-(#schmoll ich werd mich wohl andersweitig umschauen :-(

6

...die meinten denn nur " ja sieben uhr steht dran aber wir sollen denn schon um 6 uhr da sein" ..

Wer ist "die"? Vorgesetzte oder Kollegen?

8

das war ein sogenannter schlüsselträger der is die position unterm marktleiter

7

Hallo Jana,

erstmal herzlichen Glückwunsch, nachträglich, zu deinem Geburtstag!

Darf ich ehrlich sein? ... Ich habe den Eindruck, du musst an deinem Selbstwertgefühl arbeiten und selbstsicherer werden.
Das mit dem Geburtstag hat dich ja ganz schön aus der Fassung gebracht, oder? ... Ich meine, das ist doch letzten Endes ein Tag wie jeder andere auch. Wichtig ist doch, dass deine Familie und dein Freund dich jeden Tag lieb haben. Kein Grund sich da so verrückt zu machen und sich rein zu steigern. Du hättest dir doch nach Feierabend selbst "etwas" schenken können. Vielleicht ein schönes entspannendes Fußbad oder so ... irgendwas was dir gut tut und wofür man sich nicht immer Zeit nimmt. Statt dessen hast du dich in einen Strudel negativer Gedanken begeben ("... und das alles an meinem Geburtstag ...").

Ansonsten rate ich dir, erstmal Ruhe zu bewahren und dir alles erstmal anzuschauen. Wenn du die ersten 14 Tage hinter dir hast, dann kannst du die Abläufe besser beurteilen. Manchmal sagt man doch "Mensch, mach doch mal 5 Minuten Pause. " und meint damit nicht, exakt 5 Minuten, ... sondern eben die normale Pausenzeit. Wie handhaben es denn die Kollegen?
Wegen kleiner Fehler solltest du dich auch nicht so unter Druck setzen. Ist doch klar, dass man als "Neuling" erstmal die Gepflogenheiten der jeweiligen Filiale kennenlernen muss. Sowas wie mit der Alarmanlage ging den meisten Neuen wahrscheinlich so. Hätte man es dir gut erklärt, wäre es wahrscheinlich nicht passiert. Das mit der einen Stunde früher ... da würde ich mich erstmal beim Chef erkündigen, wie das so "üblich" ist. Dann kannst du immer noch entscheiden, ob du das mitmachst oder nicht. Vielleicht haben die Kollegen da auch nur was verdreht. Ansonsten hellhörig bleiben und dich nicht ausnutzen lassen.

Also Kopf hoch und seh nicht alles gleich so panisch. Du hast doch schon in diesem Beruf gearbeitet, hast auch Ahnung und jetzt lernst du eben, die filialüblichen Kleinigkeiten dazu. Besinn dich mal auf deine Fähigkeiten und Stärken. Immer schön locker bleiben.

Wünsch dir einen schönen zweiten Arbeitstag morgen!
Liebe Grüße, Dana.

10

ich danke dir für deine super liebe antwort dana #liebdrueck ja naja du hast schon in gewisser weise recht , ich bin echter pessimist und auch sehr selbstkritsch ich will an liebsten alles gleich beherschen , aber das geht wohl nicht von jetzt auf gleich .... :-( aber mal ganz ehrlich , was würdest du denken an solch einem tag ? würdest du da auch so leicht drüber wegschauen ? ich wünschte ich könnte das , aber es bleibt einfach immer so in meinem kopf das ich dann ein fehler nach dem anderen mache :-( so kommt es mir jedenfalls vor :-(

12

Mhm, wie würde es mir gehen? Nun, ich bin wohl das Gegenteil von dir ... grenzenloser Optimist und ich gehe eigentlich auch immer erstmal entspannt an die Dinge und ohne Erwartungen. So wie es ist, so ist es und ich schaue, ob ich damit leben kann oder nicht. Wenn nicht, dann ziehe ich eben meine Konsequenzen. Von daher, würde ich schon ganz anders an solch einen Tag heran gehen und mich nicht so unter Druck setzen. Hab am 1.6. übrigens auch meinen neuen Job angetreten. Hab bisher eigentlich nur positive Erfahrungen gesammelt, hab aber auch super viel Glück mit meinen Teamkollegen gehabt.
Das mit dem Geburtstag hätte mich nicht ansatzweise gestört. Mache dann eben zu nächster Gelegenheit was schönes mit meiner Familie / meinem Freund. Es kommt mir nicht aufs Datum an. Und nette Nachrichten und Anrufe hast du bestimmt trotzdem bekommen.

Wenn bei mir mal alles schief läuft, versuche ich das schon bewusst zu kompensieren und mir eben zum Ausgleich etwas Gutes zu tun und versuche mich zu entspannen. Grundsätzlich stütze ich mich schon sehr auf meine positive Lebenseinstellung. Ich bin davon überzeugt, ... "dass alles gut wird" (etwas naiv ausgedrückt). Das hilft mir durch stressige Zeiten hindurch.

Von daher, ist es schwierig deine Frage zu beantworten, was ich an solch einem Tag denken würde.

Vielleicht musst du lernen, dich selbst mehr zu mögen und wertzuschätzen. Dann machst du dich wegen kleiner Fehler vielleicht auch nicht mehr so verrückt.

Liebe Grüße, Dana.

9

Hallo,

du hast Post.

Und schau, ich habe oft den Alarm ausgelöst. Weil ich das mit dem System nicht verstanden habe. Wenn mann nur kurz da ist, dann schnallt mann das nicht so. Und nun geht es. Dachte oh mann, was für ein AG und Firma und gestern bekam ich den besten Lob überhaupt.

Es war Revesion und bei mir war alles in Ordnung, dafür das ich noch lange dort bin.

LG Anne

Top Diskussionen anzeigen