staatl. (Mindest)Erwerbsunfähigkeitsrente?

Hallo.

Gibt es eine Mindestsumme, die man im Falle einer Erwerbsunfähigkeit bekommt?

Hab schon gegoogelt und leider nichts gefunden! :-(

Werde am Montag mal beim Versorgungsamt nachfragen, wollte aber schonmal ne Summe haben!

LG von Crazy

1

gibt es da überhaup mindestbeträge?
ich hab grad letzte woche einen bescheid von der rentenkasse bekommen.dort stand drin 878 euro bei erwerbsunfähigkeit.

2

Hallo,

mindestens ist die Grundsicherung vom Staat... (Sozialgeld)

ansonstenPersonen ab BJ 1961:

Voraussetzungen für die neue Erwerbsminderungsrente:
# Die volle Rente i.H.v. 40-50 % vom Nettoeinkommen wird gezahlt, sofern Sie weniger als 3 Stunden täglich arbeiten können.
# Die halbe Rente i.H.v. 20-25 % vom Nettoeinkommen wird gezahlt, sofern Sie weniger als 6 Stunden täglich arbeiten können. Dabei ist eine Verweisung möglich, d.h. es ist unerheblich, ob die Tätigkeit im erlernten Beruf ausgeübt wird oder nicht!

Selbst mit amputierten Beinen, Armen und 10 Herzbypässen kann man noch 3 Std täglich Leuchtturmwächter sein... also da wird staatlich extrem geschraubt...

Gruss
Mone

Top Diskussionen anzeigen