Krankschreibung wegen Mobbing

Hallo,

wollte mal fragen ob man sich wegen Mobbing krankschreiben lassen kann?
Betrifft eine Freundin von mir.
Vom Hausarzt?
Gibts da bestimmte Vorraussetzungen die erfüllt sein müssen oder muss man zum Psychologen oder so?

Danke für Eure Antworten

vannchen

1

Hallo

Klar geht das,einfach zum Hausarzt.Bei Mobbing bekommt jeder einen gelben Schein.
Weiß das weil ein Azubi sich ständig wegen Mobbing krankschreiben gelassen hat obwohl das nicht stimmte.

lg

2

Hallo,

natürlich kann man sich wegen Mobbing krankschreiben lassen. Ist ja psychisch schwere Situation.

Am Anfang kann das der Hausarzt machen. Sollte dir Krankschreibung aber länger dauern, wird die KK bestimmt in Richtung Facharzt Behandlung raten, was ja auch richtig ist.

Langfristig sollte sich deine Freundin aber eine Lösung überlegen. Denn durch die KRankschreibung hört das Mobbing ja nciht auf. Sie geht der Situation halt aus dem Weg.

Sollte es wirklcih eine solch heftige Mobbingsituation sein, dass sie psychisch nciht mehr in der LAge ist da zu arbeiten, sollte sie kündigen oder mit ihrem AG über einen Aufhebungsvertrag sprechen...

LG
Tanja

Top Diskussionen anzeigen