Rücktritt von Arbeitsvertrag vor Arbeitsbeginn?

Hallo,

ich hätte gerne mal gewußt, was passiert, wenn ich den Arbeitsvertrag, welcher mir von der Firma bereits zugeschickt wurde nicht unterschreibe, weil ich irgendwo anders einen besseren Job gefunden habe? Es gibt nur per email eine schriftliche Bestätigung von mir, daß ich den Vertrag unterzeichnen werde, wenn er mir vorliegt. Das Arbeitverhältnis würde erst im Oktober beginnen und die mündliche Zusage habe ich vor 2 Wochen erst erhalten. Den Vertrag erst vor ein paar Tagen. Wenn die Firma also noch keinen von mir unterschriebenen Arbeitsvertrag hat, kann ich dann also problemlos nochmals "zurücktreten"? Ein Hauptgrund, weshalb ich auch bei der Firma nicht mehr arbeiten möchte ist die Tatsache, daß man gemeinsam ein Gehalt vereinbart hat und auch die Arbeitszeit und als es dann an den Vertrag ging, war es plötzlich weniger Gehalt zu mehr Arbeitszeit. Das hat mich sehr verärgert.

Hat jemand von Euch Erfahrungen gemacht mit so etwas? Gibt es unter Euch Rechtsanwältinnen oder -gehilfinnen die sich da auskennen?

Freue mich über jede Info.

Lg

1

Der Arbeitsvertrag ist von dir noch nicht unterschrieben somit musst du auch von nichts zurücktreten.

Wenn du den Arbeitsvertrag nicht unterschreibst, dann kommt kein Arbeits bzw. Vertragsverhältnis zustande und alles hat sich erledigt.

Teile denen einfach mit, dass der Vertrag nicht den Bedingungen entspricht die im Verhandlungsgespräch ausgehandelt wurden und du dieses veränderte Angebot seitens des Arbeitgebers in Bezug auf Arbeitszeit und Gehalt ablehnst.

Du siehst das also vollkommen richtig, du hast noch nix unterschrieben und damit auch noch keine Verpflichtungen.

Gruß
Demy

2

Generell zählt auch ein mündlicher AV, ABER du kannst sehr wohl vor Arbeitsantritt kündigen - das hatte mein Mann aus selbigen Gründen auch einmal getan (er hatte aber schon unterschrieben). Es ist problemlos möglich. Allerdings gibt es Firmen, die in ihre AVs schreiben, dass wenn der Vertrag nicht angetreten wird, dann ist eine Zahlung in Höhe von xxx Monatsgehältern fällig.

Top Diskussionen anzeigen