Arbeitgeber zahlt nie pünktlich

Hallo,

ich bräuchte mal eure Hilfe und muss mal Dampf ablassen, ja?:-[

Der Arbeitgeber meines Mannes zahlt einfach nie pünktlich das Gehalt. Lt. Vertrag wird das Gehalt zum 1. eines jeden Monats gezahlt doch mal wird es der 4 oder auch mal der 10. eines Monats#aerger

Ich weiss einfach nicht mehr was wir da machen können. Mein Mann hat irgendwie aufgegeben. Jedesmal wenn er mit seinem Chef redet, heisst es nur kein Geld, kein Geld:-[ Was der Arbeitgeber ab und an auch gerne macht ist das Gehalt in Raten zu zahlen. Mal hier ein bischen mal da ein bischen. Ja wie sollen wir denn da mit dem Geld planen? Momentan bekomme ich noch Elterngeld. Aber wenn ich im Oktober wieder arbeiten gehe, bekomme ich nur 400 Euro da ich nur Zeitweise wieder arbeiten gehe. Wie soll das denn dann werden? Wir rutschen ja immer zum 1. in die Miesen da es ja doch einige Sachen gibt die nur zum 1. abgebucht werden können:-(

Könnt Ihr mir nicht einen Rat geben was man da noch tun kann? Kann man den Chef irgendwie zwingen das Gehalt pünktlich zu zahlen?

Hoffe hier weiss jemand Rat....

Danke und lieben Gruss

Silke

1

Wie willst du ihn zwingen? Mir fällt keine effektive Maßnahme ein. Dein Mann kann einen neuen Job suchen und/oder du kannst dich um eine Teilzeit- oder Vollzeitstelle bemühen.

2

Hallo Silke,

wenn der Chef jeden Monat zahlt, nur nicht pünktlich, dann versucht doch mal Eure Zahlungen auf den 15. eines Monats zu verlegen!

Vielleicht ginge das ja, somit kommt Euer Konto nicht in die Miese!

Viele Grüße

Mein-Name-ist- Hase, ich weiß von nix

5

Hallo,

haben wir schon gemacht. Klar hilft uns das weiter. Wir versuchen ja auch immer grosse Rücklagen zu halten so dass wir nicht in die Miesen rutschen:-D Klappt nur leider nicht immer:-(

Naja irgendwie ist mir wohl klar dass man da nichts machen kann aber es ist halt so ärgerlich:-[ Ich ärger mich halt nur darüber, dass er dann auch noch immer lügt und erzählt das Geld sei überwiesen#aerger Und wenn man dann zwei Tage später nochmals nachfragt weil immer noch kein Geld auf dem Konto ist, heisst es dann ja er hätte es gerade eben überwiesen:-[

Naja danke Dir und lieben Gruss

Silke

3

Hallo,

nun jammer mal nicht - er zahlt doch!

Ihr müsst versuchen euch ein so großes Polster anzulegen, dass am 1. genug auf dem Konto ist.

Gruß Marion

6

Hallo,

ich jammer nicht#aerger

Ist doch wohl verständlich dass man sauer ist wenn man nie sein Geld pünktlich bekommt und immer angelogen wird, oder?

Klar könnte es schlimmer sein, wenn er gar nicht zahlt aber Ihm den Hintern küssen dafür dass er mal irgendwann zahlt ist es wohl auch nicht.

Wir versuchen ja meist ein Polster zu haben, dass wir nicht in die Miesen rutschen aber das lässt sich halt nicht jeden Monat verwirklichen.

Naja danke Dir für die Antwort

LG

Silke

10

Bist du nicht ganz dicht???

Wenn du keinen vernünftigen Vorschlag machen kannst, dann laß es doch gleich bleiben...ist doch wirklich sch....e wenn man nicht planen kann...außerdem wovon will man sich in der heutigen Zeit noch ein Polster anlegen???
Schläfst du auf dem Baum, oder bekommst du von der wirtschftlichen Lage nix mit?

Gitti, die solche Aussagen nicht verstehen kann!:-[

weitere Kommentare laden
4

Hallo,
die Antworten hier verstehe ich nicht wirklich.

Vieleicht sollte dein Mann mal kommen und gehen wann er Lust hat mit dem Argument ...ich komme doch ...also kein Grund sich aufzuregen. Er muß seinen Part also pünktlich und zuverlässig zur Arbeit zur erscheinen und seine Aufgaben sorgfältig erledigen ja auch erbringen, da kann man das vom Arbeitgeber auch erwarten

Also was man da genau machen kann keine Ahnung, als das bei meinem Mann im Unternehmen so war, war kanpp ein Jahr später die Firma auch Pleite.
Zu dem Zeitpunkt waren wir noch in getrennten Wohnungen mit getrennten Kassen deswegen hat es mich persönlich nicht betroffen ausser das ich den ärger meines Mannes nachvollziehen konnte.
Zottel

7

Hallo Zottel,

ich versteh es auch nicht#augen

Als Arbeitnehmer erbringt man seine Leistung und so sollte man dann auch entlohnt werden. Sind wir hier echt schon soweit dass man sich alles gefallen lassen muss?#aerger Klar muss man froh sein eine Arbeitsstelle zu haben, aber man kann doch auch wohl pünktlich sein Gehalt erwarten:-) Ohne Lügengeschichten warum es denn angeblich nicht pünktlich gezahlt wurde.

Ich danke Dir für deine Antwort:-D

LG

Silke

8

Hallo Silke,

Deiner Schilderung nach, sieht das meiner Meinung nach ein verschleppten Insolvenz aus, wobei ich nicht weiß in welcher Branche Dein Mann arbeitet. Im Handwerk z.B. kommt es leider sehr oft vor, dass die Löhne und Gehälter verspätet gezahlt werden, da Handwerker immer das letzte Glied der Kette sind um am Ende erst das Geld erhalten.
Gibt es einen Betriebsrat in der Firma? Wenn ja, soll er mal dahin gehen und ggf. über die Gewerkschaft Hilfe bitten. Rein formell würde ich den AG abmahnen, da er gegen den Arbeitsvertrag verstösst. Zum anderen würde ich sehen, dass ich einen neuen Job bekomme bevor der Laden Pleite ist

9

Wenn der Lohn zu spät kommt, dann ist das der Anfang vom Ende!

Am besten schonmal nen neuen Job suchen.

Top Diskussionen anzeigen