Wer hat von Euch zwei Autos? Würdet Ihr eins weggeben?

Hallo,

wir haben zwei Autos und brauchen sie eigentlich auch #schein

Aber jetzt bei den Spritpreisen, meint mein Mann wäre es schon zu überlegen eins wegzugeben #schmoll#schmoll

Ich seh es ja ein, aber es ist ein Stück Unabhängigkeit und mir würde es mehr als wehtun.

Wer genießt den Luxus von zwei Autos.

LG MIA

1

Hallo Mia,

Wir haben 2 Autos und jetzt, wo ich wieder anfange zu arbeiten, brauchen wir auch beide.
Ich muss damit zur Arbeit fahren (mit den Oeffentlichen waere der Weg etwa 3 mal so lang) und da ich teilweise erst um 22 Uhr Feierabend habe, braucht mein Mann auch ein Auto fuer sich und die Kleine.

LG

Biene

4

Bei uns ist es auch blöd, wir wohnen in der absoluten Pampa, ohne Auto wäre alles beschwerlicher, auch könnte ich mit den Kids nichts unternehmen, wenn mein Mann Spätschicht oder ähnliches hat, dann müssten wir die ganze Zeit zuhause hocken #schmoll

LG

2

Wir haben auch 2 Auto´s.
Wir wohnen etwas ländlich, von daher kann man den ö. Nahverkehr vergessen.
Auf ein Auto könnten wir nur verzichten, wenn wir bespielsweise in den Arbeitsort meines Mannes ziehen würden- aber auch nur, weil er noch einen PKW hat den er dienstlich nutzt und den er im Notfall dann privat nutzen könnte.
Ich weiß nicht wie es mit einem Auto gehen sollte, da wird schon einkaufen problematisch.

Und, ja ich geb es zu, ich fahr gern auto und bin ein Autobefürworter!!

3

Hallo,

lass mich raten... dein Mann möchte natürlich, dass du DEIN Auto abgibst oder will er immer zur Arbeit mit dem Rad fahren?! ;-)

Wir haben 2 Autos, allerdings jeder ein eigenes, das er komplett selbst finanziert. Es braucht auch jeder eins, da wir sonst gar nicht zur Arbeit kommen würden. Ohne Auto wäre ich auch komplett aufgeschmissen (Bus, Bahn etc. alles weit weg).

Vielleicht könnte man eure Autos gegen günstigere tauschen oder umrüsten (Gas o.ä.) ?

7

Es wäre ihm egal, er würde auf jedenfall das Kleine weggeben, dann mit dem Zug in die ARbeit fahren, allerdings fängt er eine Woche schon um 6 Uhr in der Früh an und die andere hört er erst um 22 Uhr auf!

5

Wir haben 2 Autos und die brauchen wir auch,denn wir wohnen auch ländlich da brauche ich das Auto zum Einkaufen und um zum Kiga zu fahren,denn mein Freund und ich führen eine Woend Beziehung.


Ich fahre kürzere Strecken mit dem Rad aber alles was weiter ist oder Großeinkauf muß ich mit dem Auto machen.


lg pearli#klee

6

Hallo,

wir haben ein Auto und einen Roller. Das passt super und wir sparen dabei doch sehr, als wenn wir zwei Autos hätten.

Ich kanns sehr empfehlen.

Bunny #hasi

8

Gute Alternative!
Aber bei Regen oder im Winter möchte ich nicht der Rollerfahrer sein.;-)

9

hab ich auch schon gemacht...ist halb so wild, man muss sich halt nur warm einpacken.

Bunny #hasi

weiteren Kommentar laden
10

Hi!

wir haben -noch- 2 Autos, da wir beide arbeiten und zudem noch so ländlich wohnen, dass busfahren eine Zumutung wäre ;-).

Trotzdem schaffen wir jetzt 1 Auto ab#schock (meins :-p - und ich bin Hauptverdiener, mein Mann ist zu Hause). Die Benzinkosten für beide fressen uns fast auf. Behalten werden wir nur den Kombi. Und ich habe jetzt eine Fahrgemeinschaft für an die Arbeit.

Es wird eine Umstellung werden, nur noch 1 Auto zu haben, weil wir weniger flexibel sein werden, viel mehr planen müssen, etc. Und ob das für immer so sein wird, weiß ich nicht... vielleicht kommen bald bessere Zeiten und wir können uns dann wider 2 autoa anschaffen.

Beachtet nur bei der Versicherung, wie lange die Prozente erhalten bleiben!

Gruß
Kim


11

hallo!

wir haben zwei autos, da wir beide berufstätig sind und beide auf ein auto angewiesen sind.

wenn ich nun nicht arbeiten würde, hätten wir nur ein auto (abgesehen davon, dass ich einen firmenwagen fahre), denn ich kann die kids mit dem rad zur schule und zum kindi bringen und einkaufen könnt ich auch, wenn mein mann feierabend hat.

lg
claudine

12

Wir haben auch 2 Autos. Nachdem ich gestern aber für 82 € getankt habe und dabei dolle weinen musste #schock (Spaß!), bin ich heute mal mit Fahrrad auf Arbeit. War gar nicht so schlimm. Nach 45 Minuten war ich dann inkl. Kind wegbringen auf arbeit. Da spare ich mir auch noch gleich das Fitnessstudio. Werde das denke ich jetzt öfter machen. Sollte es aber regnen, werde ich wieder mit dem Auto fahren. Öffentl. Verkehrsmittel ist keine Alternative aufgrund der schlechten Anbindung...

13

Wir haben auch zwei Autos, ziehen im Oktober zusammen und da ich zu Hause bin könnte man eigentlich auf eins verzichten. Ich sehe das aber gar nicht ein. Da esse ich lieber Butterbrot als mein kleinen Luxus für den ich hart gespart habe herzugeben. Ausserdem was ist wenn mal was ist während dein Mann auf Arbeit ist??? Nee ich mit kleinem Baby zu Hause möchte schon meinen eigenen Wagen vor der Tür stehen haben. Dann sitze ich ja nur noch zu Hause und kann gar nicht mehr spontan sein.

Gruß W.

Top Diskussionen anzeigen