im bafög schon wohngeld und kinderzuschlag enthalten???

ich fange im september fachabi an, und habe da anspruch auf bafög, nun habe ich im internet einen rechner gefunden, wo man schon mal grob schauen kann, was man bekommen kann *mit vier kindern ist man gern vorbereitet*
nun erzählte mir eine nachbarin, dass in diesem betrag wohngeld und der kinderzuschlag schon mit einberechnet sind, also nich noch extra zu beantragen, weil schon im bafög enthalten #kratz ich kann mir das aber schwer vorstellen, da bafög und kinderzuschlag ja zwei total unterschiedliche stellen sind, ebenso das wohngeld #kratz


mädels, könnt ihr mich aufklären???


lg #danke anita

1

ich bekomme selbst auch bafög und da ist kein wohngeld und so mit drin ...wäre auch totaler müll denn im bafög is ja auch ncih meine miete usw drin sondern NUR die belange meines herren...

2

man kann beim bafög aber mietzuschuß beantaragen und für deine kinder musst du dann wohngeld beantragen.hab das auch alles grad durch fang nämlich meine erzieher ausbildung an.

5

naja, ich hab das in nem internetrechner ausrechnen lassen, und da wurde von meinen 617 warmmiete grad mal 72euro als mietanteil angerechnet, was ich ziemlich erschreckend fand....irgendwie muss der rest ja auch.....

lg anita, die sich wohl schnellstens aufs amt bewegen muss

3

Die Nachbarin erzählt Nonsens.

Allerdings wird der Kinderzuschlag nicht an BaföG-Bezieher gezahlt und im BaföG ist doch in der Regel ein Wohnkostenzuschuss enthalten, so das extra Wohngeld flachfällt.

Vielleicht hilft dir auch dieser Beitrag weiter:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=28&tid=1537508&pid=9919824

Christine

4

hallo, danke für deine antwort.

hab ich das jetzt richtig verstanden, dass ich für meine kids weiterhin algII beziehe (eigentlich mist, habe gehofft da raus zu kommen), eben nur für mich nicht. lt dem internetrechner werden nur 72 euro für die miete berechnet, obwohl ich 617zahle (warm), bafög wäre aber 200euro mehr, was aber abzüglich aller kosten nix ausmachen würde.

ich bin aber nicht grad *gelackmeiert*, weil ich was für die zukunft meiner kids und auch für meine tun möchte? ich hab den eindruck, ich steh am ende mit noch weniger da, als jetzt.

kindergeld wird ja bei bafög nicht angerechnet, wie steht es da mit unterhat?

lg anita, der grad aus finanzieller sicht angst und bange wird

Top Diskussionen anzeigen