was verdienen eure Männer so und was machen sie?

Hallo,

ich weiß das ist sicher ne ziemlich persönliche Umfrage, aber wer nicht mag muß ja nicht antworten. Schade das das hier nicht ohne Namen, also anonym geht.

Mich interessiert das einfach mal weil wir denken das mein Mann dafür das er so viel arbeitet ziemlich wenig verdient.

Anja

1

Hallo Anja,

zwei Gegenfragen:

Warum interessiert Dich nur das Gehalt der Männer?

Warum machst Du mit dem Gehalt Deines Mannes nicht den Anfang und nennst es?


Ich glaube die Gehälter, die Dir hier genannt werden sind nicht besonders repräsentativ, vielleicht hilft Dir das weiter:

http://lohnspiegel.sueddeutsche.de/main/

LG Tina

2

Hey,

ich interessiere mich doch nciht nur für das Gehalt der Männer. Ich interessiere mich auch für ganz viele andere Sachen. Nur in dieser Frage hier geht es darum.

Meiner bekommt 2000 Euro raus. Er ist Produktmanager und kommt sleten vor 19 Uhr oder 20 Uhr nach Hause.

LG Anja

7

Danke der Link ist interessant.

Wenn ich wieder arbeiten geh ist es auch ein Witz was ich da raus bekomme....

weitere Kommentare laden
3

Hallo

es ist wirklich eine ziemlich indiskrete Frage ich finde Du solltest die Frage anders formulieren.

z.B.so

Mein Mann arbeitet als xxx und verdient dies xxx brutto.

ist das für eine xy stunden Woche angemessen

Ich denke dann wirst Du mehr antworten bekommen

Gruß Anja

4

gut hatte mir schon gedacht das die Frage schlecht ankommt. Hatte halt gehofft wer nicht antworten will soll es einfach nicht tun. Gut lassen wir es einfach und sehen die Frage als beendet.....

5

Gegenfrage!

Was hast du davon wenn du weißt was mein Mann verdient und was er macht?

6

ich lasse ihn überfallen... Quatsch!

es hat mich halt interessiert, weil wir irgendwie mit dem Geld nicht so über die Runden kommen obwohl er ja eigentlich ne gute Stelle hat. Ich fragte mich wie das andere machen.

Wir haben keine Schulden die abzuzahlen sind und wohnen in der "Platte". Wir haben allerdings Altersvorsorgen laufen die ordentlich kosten. Kino leisten wir uns wenn überhaupt nur einmal pro Woche. Ich bilde mir ein die Leute um mich rum müssen gar nicht aufs Geld schauen, wenn ich manchmal sehen wie meine Freunde kaufen ohne nachzudenken...

Gut da ich in Elternzeit bin verdiene ich nichts dazu.

Aber egal, behaltet es einfach für euch.

Ich wollte nicht darüber diskutieren warum ich das wissen will sondern einfach nur mal so Vergleichswerte haben.



11

Kino übrigens nur einmal im Monat #schein

weitere Kommentare laden
16

Kriminaltechniker bei der Polizei, 1500,- Netto mtl.
Von 6:30 - 15.30 Uhr, 40 Tage Urlaub im Jahr, da nur 95% Gehalt. Urlaub soll die fehlenden 5% ausgleichen.

23

Das ist sicher auch toll wenn er so viel Urlaub hat. Lohnt sich vorallem wenn Du auch genug urlaub hast.

28

Nun ja, genug Urlaub hat man wohl nie. Aber bei 30 Tagen kann ich nicht meckern... und mit Gleitzeit kommt hier und da mal noch ein freier tag hinzu.

17

Arzt (Assistent), arbeitet im Schnitt 80 (kein Tippfehler) Stunden die Woche und erhält - je nach Schichtzulagen - zwischen 2.500 € und 4.500 € netto.

Andrea

25

Puh da möcht ich trotz des geldes nicht tauschen. Bekommt Du ihn überhaupt ab und zu zu Gesicht? Bin schon genervt das mein Mann immer erst kommt wenn Die Kids im bett sind.

30

Wenig... aber das wusste ich, als ich einen Medizinstudenten geheiratet habe ;-) Wir versuchen halt, die freien Tage möglichst effektiv zu nutzen und dann viel zu unternehmen. Ist aber schon manchmal hart, ich würde gerne einen Teil des Geldes gegen Zeit mit ihm eintauschen!

LG Andrea

P.S. Unsere Tochter ist erst 9 Monate alt und hat sich wunderbarerweise an unseren Rhythmus angepasst, so dass sie spätabends noch auf ist, wenn er kommt :-)

weiteren Kommentar laden
18

Ist den Hausfrauen langweilig zum Freitag mittag?

Na, da könnt Ihr Euch ja wieder alle die Taschen vollhauen.

20

Scheint bei dir doch auch nicht besser zu sein. Ich meine wenn du was zu tun hättest, wärst du ja nicht hier, geschweige denn hättest du Zeit zu antworten


LG

21

neidisch? ;-)
wo bleibt deine Antwort? #herzlich

weiteren Kommentar laden
19

Hallo,

mein Männe arbeitet als Laborleiter bei einem großen Pharmakonzern und hat 2100 netto bei LsK 1.

Gruß katja.lev

26

Danke für Deine Antwort :-)

29

Liebe Anja,

meinst du denn wirklich,dass man die Löhne vergleichen kann?

Es gibt regionale Unterschiede (selbst in identischen Jobs), Zahlungen sind außerdem abhängig vom ALter des Beschäftigten, Ausbildung, Kenntnissen, Stundenzahl, etc. etc.

Wir haben im Freundeskreis -selbst in fast gleicher Region- aber verschiedene Arbeitgeber und somit verschiedene Kontrakte, große Unterschiede.

Z.B.:
Ein Verwandter ist Flugkapitän einer europ. Airline. Netto über 4000 Euro
Ein Freund ist ebenfalls Flugkapitän einer anderen Airline: Netto 2800 Euro.

Gehalt ist auch individuell verhandelbar und für manche Sparten gibt es Tarife.

Mir würde so eine Umfrage nichts nützen, da es kaum Leute gibt, die "in den selben Schuhen" laufen.

LG
Christina

32

ja aber es ist doch interessant zu wissen wo er so liegt und ob es sich lohnt nach etwas anderem umzusehen weil er dann besser verdient oder ob es einfach nicht mehr gibt für diesen Job.

Es stimmt schon das die Unterschiede auch von verschiedenen Faktoren abhängen. Finde es trotzdem interessant.

Ärgerlich ist nach wie vor das es so regionale Unterschiede gibt. Das man in den alten Bundesländern wesentlich mehr verdient für vielleicht sogar weniger Arbeit. Das Thema mag ich aber jetzt gar nciht diskutieren. Die Betonung liegt auch auf vielleicht bzw in vielen und nciht in allen Bereichen.

38

Es stimmt, dass man in den neuen Bundesländern in manchen Sparten wohl weniger verdient. Aber ist dort auch nicht manches wiederum billiger?

Hier in Hamburg zahlt man z.B. für Bauland zwischen 250 bis 300 Euro/pro Quadratmeter!!! Bekannte, die in Ostdeutschland wohnen, haben traumhaft preiswert (bis spottbillig) Bauland kaufen können. (natürlich zahlt man im Westen für Bauland irgendwo in der Pampa auch weniger als in HH, aber vielleicht trotzdem mehr als im OSten?)

So kann man -denke ich- nicht nur alles von den Löhnen abhängig machen, es spielen noch viele andere Faktoren (das mit dem Bauland war jetzt nur EIN Beispiel) eine Rolle....

Liebe Grüße
Christina

Top Diskussionen anzeigen