Überweisungstermine ALG I. und II.

Hallo,

ich habe eine Frage bzgl. der Überweisungstermine der Leistungen von ALG I. und II.

Bisher habe ich die Leistung ALG II. immer zum Monatsende überwiesen bekommen, da ich aber ab 21.06. nicht mehr im Erziehungsjahr bin und noch Restanspruch auf ALG I. habe, bekomme ich nur noch eine anteilige Zahlung von ALG II. von ca. 20 EUR und dann eine anteilige Zahlung von ALG I. von ca. 360 EUR.
Nun rutscht mein Konto allerdings immer tiefer ins Minus weil die Leistungen nicht überwiesen wurden. Kann mir jemand sagen warum und wann die Leistungen gezahlt werden ?? Für den laufenden oder vorangegangenen Monat ?? Ich steh jetzt total doof da weil die Miete nicht abgehen kann ...

Bitte um hilfreiche Antworten ...
Danke Manu

1

ALGII wird immer im Voraus gezahl, ALGI rückwirkend. Glaube, das beruhigt dich nicht wirklich...

3

Ja danke, habe den Verantwortlichen angerufen und er hat mir nichts überwiesen weil ihm noch Lohnzettel von meinem Mann fehlen - hatte ich glatt überlesen.
Aber die große Rückzahlung der Steuererklärung hilft auch erstmal weiter ;-)

5

Der denkt wenigstens mit! Bei uns haben sie immer erst fröhlich überwiesen und das Geld dann zurück gefordert, als ich die Lohnzettel nachgereicht habe! So macht das auch keinen Spaß!

weiteren Kommentar laden
2

ALG II im Voraus und ALG I im Nachhinein. D. h. am letzten Werktag in diesem Monat also am 30.05. müsste dein ALG II kommen für den Monat Juni und Ende Juni müsste dein ALG I kommen für den Juni.

4

Hey,

bei mir war es so, dass ich Anfang November ALGII für November bekommen habe (weil ALGII wird theoretisch am 1. im Voraus bezahlt), und dann erst Ende Dezember wieder (weil ALGI wird ja zum Ende des Monats rückwirkend bezahlt).

Bedeutet ich war praktisch einen Monat ohne Geld.

LG Mel

Top Diskussionen anzeigen