Umfrage: Seid ihr zufrieden mit euren Jobs???

Würde mich einfach mal interessieren wie das bei anderen aussieht. Ich bin mit meinem Job überhaupt nicht zufrieden,aber ich mach ihn halt, damit ich Geld verdiene. Bin jetzt auf der Suche nach einem neuen Job, der mich auch von der Arbeit her einfach zufrieden stellt. Wollte immer Jura studieren und Anwältin werden.
Jetzt bin ich Empfangsdame....;-/
Wie sieht das bei euch aus? Was arbeitet ihr? Und ist es euer Traumjob oder wolltet ihr eigentlich was anderes machen??

1

Ich wollte immer Tierpflegerin/Tierarzthelferin werden.

Jetzt bin ich Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte.

Ich bin aber zufrieden.

LG Jenny

2

Ich wollte immer mit vielen Menschen zu tun haben. Callgirl war mir zu anstrengend, mit Sport hab ich es nicht so.

Heute bin ich Schiffschaukelbremser auf dem Rummel. Auch ok.

Gruss
agostea

4

#augen :-p

5

Du hast da was an den Augen....

:-p

weitere Kommentare laden
3

Huhu,

ich wollte immer Krankengymnastin werden - Tierarzthelferin ist es dann geworden#freu! Und ich liebe meinen Beruf#katze#hund#hasi; bin heilfroh, dass ich seit April wieder arbeite#huepf

LG Michaela

7

Hallo

mein Traum war immer Tierarzthelferin, geworden bin ich Wirtschaftsassistentin für Fremdsprachen und Bürokauffrau, und ich bin total traurig damit, tiere sind immer noch mein leben und ich bereue es so sehr mich anders entschieden zu haben, ich hab oft überlegt, mich nochmal umschulen zu lassen, nu bin ich aber fast 27 Jahre alt, hab nen kleinen Sohn, das macht alles schwierig, glücklich bin ich als Bürotussi leider nicht.

lg
Sandra

8

Bürotussi? #kratz

11

War nur als Scherz gemeint, sorry, wollte nicht abwertig sein, sorry:-)

weitere Kommentare laden
10

Hallo,

ich wollte immer Hotelfachfrau werden u. bin es auch geworden u. hab mich auf Tagungen u. Events spezialisiert.

Jetzt bin ich Mutter 2er Kinder u. kann in den Beruf nicht mehr zurück. Er kostet viel Kraft, Nerven u. ne Menge Überstunden, das ist mit Kindern nicht möglich.

Aber jetzt hab ich nen Shop für Stoffwindeln, damit bin ich sehr zufrieden u. bin mein eigener Herr.

Wenn ich aber weiter auf die Schule gegangen wäre u. Abi gemacht hätte, wäre ich auch in die Gastronomie gegangen u. hätte Tourismus studiert.

lg Tina

16

Hallo

Ich bin auch Hofa und mache es immer noch gerne.Aber das mit der Spätschicht schlaucht wirklich.

lg

12

Hallo!
Ich bin zwar zur Zeit in Elternzeit, aber auch das mach ich supergerne!!!;-)
Ansonsten, ja ich bin mit meinem Job zufrieden und es ist mein absoluter Traumjob!!! Ich hab mir die Entscheidung dazu nicht einfach gemacht und auch der Weg dahin war steinig...

LG #klee

17

Ich bin total glücklich mit meinem Job (endlich). Habe BWL studiert und ca. 6 Jahre diverse Jobs gemacht, die zwar okay waren, aber eben nicht DER Traum.
Jetzt arbeite ich endlich hautnah mit Tieren, was ich immer wollte und verdiene dazu noch richtig gut Geld. Was will man mehr?

25

Hallo!

Was machst du denn für einen Job?
Ich hab auch BWL studiert, aber was mit Tieren wäre mir viel lieber...

LG Shalina

28

Ich mail Dich über VK an.

18

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren was euch davon abhält euren Traumjob auszuüben? Hier schreiben so viele dass sie nicht zufrieden sind oder lieber etwas anderes gemacht hätten. Es ist doch nie zu spät neu anzufangen, man muss nur den Mut dazu haben. Ich denke wenn man etwas wirklich will dann schafft man es auch, auch wenn der Weg schwierig und lang ist.

Zu mir: Ich bin Assistentin der Geschäftsleitung in einem großen Unternehmen und bin eigentlich sehr zufrieden mit der Stelle. Ich denke es ist ein Job der auch sehr gut zu mir und meinen Fähigkeiten passt.
Bei mir ist eher das Problem dass ich noch nicht so recht weiß wo meine wirkliche Berufung liegt, bislang habe ich das Gefühl alle meine beruflichen Entscheidungen waren eher pragmatisch ausgesucht (Gehalt, Fachkenntnisse, ...). Ich glaube ich wäre gerne in kreativerem Umfeld tätig, aber wie gesagt, ich hab meine Berufung noch nicht gefunden. Bin aber auf der Suche ;-)

Lg
Clarissa

21

>>Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren was euch davon abhält euren Traumjob auszuüben? Hier schreiben so viele dass sie nicht zufrieden sind oder lieber etwas anderes gemacht hätten. Es ist doch nie zu spät neu anzufangen, man muss nur den Mut dazu haben. Ich denke wenn man etwas wirklich will dann schafft man es auch, auch wenn der Weg schwierig und lang ist. <<

Stimme vollkommen zu. Ich habe jetzt waehrend der Elternzeit ein Fernstudium aufgenommen, welches ich im Juli beende und ich habe sogar schon einen Job!

Es geht alles, es ist schwierig, aber man kann es schaffen. Ich habe immer zu mir gesagt "Lieber 1 Jahr lang Studien-Kind-Haushalt-Stress, als 40 Jahre lang einen Scheiss Job!"

LG

Biene

19

Du bist noch so jung, du hast noch viel vor dir!

Bin jetzt mit meinem Job zufrieden, in deinem Alter hatte ich gerade mein Studium beendet und musste erst mal ein paar berufliche Froesche kuessen.

Top Diskussionen anzeigen