Umfrage: Habt Ihr ein Partnerkonto oder getrennte???

Hallo!

Mein Mann und ich haben ein Partnerkonto und irgendwie bereue ich die entscheidung!

Man kann sich nichts kaufen ohne das der Partner gleich bescheid weiß, selbst bei geschenken! is doch irgendwie blöde!

Bin echt am überlegen wieder getrennte konten zu machen! Das blöde ist nur, das wir dann wieder überall die neuen Daten durchgeben müssen aber najak ,gibt schlimmeres!

Bin auf Antworten gespannt!

LG Bine

1

Ich würde immer ein Gemeinschaftskonto für laufende Kosten, gemeinsame Anschaffungen, Lebensunterhalt etc. machen und zusätzlich jeder ein eigenes "Taschengeldkonto".

2

ja, kam mir auch gearde in den sinn!

danke für deine antwort!

lg bine

3

Wir haben ein gemeinsames Konto. Und wir sind damit absolut zufrieden. Es gibt bei uns nicht dein und mein Geld, sondern nur unser. Und bei uns geht keiner hin und gibt Geld aus ohne den anderen vorher zu fragen, auch wenn es sich um 5 Euro handelt nicht. Das ist bei unserer gemeinsamen Finanzplanung auch gar nicht notwendig.

Wir haben ein gemeinsames Konto, seit wir zusammen wohnen.

Letztlich muss es aber jeder selber wissen wie er am besten damit klar kommt.

24

Wir haben auch ein Konto, aber niemand fragt wegen 5 Euro#kratz


Wir kennen beide unsere finanzielle Situation, größere Ausgaben werden abgesprochen und ob ich mir eine Hose für 60 Euro kaufe oder andere Dinge für Nötig erachte, entscheide ich selbständig.

29

Bei uns gibt es so etwas nicht. Egal was es ist bereits im eingeplant. Auch wenn eine neue Hose gekauft werden soll.

Und schenken tun wir uns gegenseitig nichts. So das deswegen auch keiner da ran muss.

4

Wir haben seit jeher getrennte Konten und ich würde es auch nie anders wollen.
Mein Geld ist meins und seins bleibt seins. Ausgaben werden gerecht geteilt, der Rest ist meine Sache.

5

Wir haben zwar zwei Konten, aber das läuft wild durcheinander, wobei ich unsere Finanzen manage.

6

Huhu!

Wir haben getrennte Konten und das wird sich auch nicht ändern!

Damals, als mein Mann und ich zusammengekommen sind, konnte er absolut nicht mit Geld umgehen und brauchte auch Schulden mit. So hat sich das dann eingebürgert und wie gesagt, ich würde es auch heute nicht mehr ändern! Ich kaufe, was ich kaufen möchte, hne irgendwen zu fragen oder darum zu fragen. Gehe dafür selber arbeiten und so geht´s ihn auch wenig an.

Lg
Sunny

7

Also wir haben ein gemeinsames Konto, seit wir Kinder haben. Für Geschenke heb ich einfach Bargeld ab....ist ja klar, dass vor Geb. , Weihnachten Geschenke gekauft werden....

LG BUNNY #hasi

8

Wir haben ein gemeinsames Konto. Geschenke zahle ich entweder bar oder wenn's sein muss auch per EC-Karte bzw. Überweisung. Selbst wenn auf dem Kontoauszug dann z.B. "Amazon" steht, weiß mein Mann ja noch lange nicht, was ich gekauft habe ;-)

9

ja, is schon klar aber der preis steht trotzdem genau da. und außerdem kommt mir fda so nen gefühl auf, das ich von seinem geld, sein geschenkt mit kaufe!

lg bine

11

Hallo Bine #blume

kleine Anmerkung am Rande: wenn nur einer verdient, ist es zwangsläufig so... es sei denn, man schafft die Begriffe : mein und dein ab und ersetzt sie durch unser.

Aber bei gegenseitigen Geschenken gehts mir nicht drum, wo das Geld letztendlich her kommt (also, wer es verdient hat), sonder es geht ums schenken an sich. Meinetwegen kann mein Mann mir auch was Schönes basteln, Hauptsache, er denkt an mich;-)

#liebdrueck
Sanne #sonne

10

Hallo Bine #blume

wie wärs, ihr laßt es, wie es ist und gebt jedem von euch beiden mtl eine Summe bar als "Taschengeld"? Dann kann jeder das kaufen, was er möchte und der andere siehts nicht. Vor allem, wenns um Geschenke geht;-)

#liebdrueck
Sanne #sonne

12

Hi Bine,

wir hatten bis zur Hochzeit getrennte Konten wobei ich auch bei ihm Geld geholt hab und er bei mir. Gemeinsame Versicherungen gingen bei mir ab, Miete bei ihm - es war ein Caos.

Jetzt haben wir ein gemeinsames und alles läuft super. Es ist übersichtlich und wir zahlen nur einmal Gebühren dafür.
Zusätzlich haben wir noch ein gemeinsames Tagesgeldkonto.
Wegen den Geschenken hilft nur große Beträge abheben und dann das kaufen was du magst, den Rest aufheben für normale Ausgaben. Dann weiß der andere auch nix genaues davon :-)

13

Hallo Bine,

wir haben ein gemeinsames Konto für die laufenden Kosten (Miete, Kiga, usw...) und jeder hat ein privates Konto.
Jeder kauft sich damit, was er möchte. Ich würde es nicht einsehen, die ganzen Hobbies von meinem Mann zu finanzieren und er möchte auch nicht unbedingt meine Sachen finanzieren. Somit sind wir uns einig.

Liebe Grüße

Gili

Top Diskussionen anzeigen