AlgII für 5 Köpfige Familie 1750 inkl .Miete ??!!!

Hallo,
wie (mein Freund und meine drei Kinder) sind normal nicht auf ALG angewiesen ... aber für die nächsten drei monate fallen 1100 Euro monatlich weg ... und wir wissen nicht so recht wie wir die Kosten decken sollen ...
er hat 950 Euro nach abzug des Unterhaltes an seine EX ... und ich habe dann noch 550 Euro Kinder unterhalt und 462 Kindergeld ... feste monatliche Kosten für Versicherungen , Miete , und Kindergarten belaufen sich auf 1280 Euro ... plus 160 Euro Kredit , ca 80 euro Telefon , und Sprit zur Arbeit ca. 180 Euro ... 30 Fitness Center ... da blein nicht mehr viel über ... ALG II antrag wurde abgelehn .... wie lebt ihr mit 3 Kindern von 1750 ALG II ???

LG Endrissa

1

Hallo

Lebe nicht davon, aber antworte dir.
Hat er ein Kind mit der Ex? Weil es gibt da seid 1.1.2008 ein neues Unterhaltsgesetz bezüglich Expartnern.
Versuche zu sparen wo es geht. Mach Wochenessenspläne, geh nur 1 mal die Woche einkaufen. Schaut, das ihr weniger telefoniert, für nur Festnetz finde ich das viel. Und versuche das Fitnesscenter zu kündigen.

Bianca

2

Hallo,

kleine Tipps: die Höhe des Unterhalts dem Einkommen anpassen lassen, nur unbedingt nötige Versicherung, keine Kredite, kein Fitness Center, keine Fahrtkosten mit dem Auto, wenig Telefon (80 Euro sind richtig heftig), nur Angebote kaufen, weniger Obst .... damit ist schon viel erreicht.

lg

5

Hallo

Weniger Obst???Dann würde ich lieber auf Schnukkelsachen verzichten.Heute habe ich nach dem schwimmen pro Kind 50 cent für eine Minitüte bezahlt.Dafür hätte ich ne Gurke und ein päckchen Möhren oder Kilo Bananen oder ein paar Äpfel.
Die Tage haben wir mal Milchschnitten gekauft,die gibt es hier 3-4 mal im Jahr und für die 2,20 Euro hätte auch was anderes gesundes kaufen können.

Und dann könnte sie ja versuchen eine geringfügige Beschäftigung zu finden.
Wochenplan ist gut,wenn man Zeit hat einzukaufen#schock.

Wie geht es euch sonst so,lange nichts mehr von Dir gehört.

lg

11

ehm weniger Obst? hallo wo sparst du denn .. das ist doch grad bei den kiddis wichtig, obst und gemüse .. und dann keine fahrtkosten mit dem auto? hm ich fahr zwar selten mit dem bus .. hab mir aber sagen lassen das du da mit dem auto dreimal hinbekommst, weil die nämlich die kosten genauso anheben, wie die benzinkosten beim auto

weitere Kommentare laden
3

80 € Telefon ??
30 € Fitnesscenter ??

Und warum zahlt ihr denn Kitabeitrag wenn ihr doch geringes Einkommen habt #kratz


Die oberen beiden Sachen kann man doch minimieren, Telefon find ich ja auch voll teuer !!!

4

Ihr werdet wohl anderweitig sparen müssen. Denn beim ALG II werden weder Telefon, noch Fitnesscenter, noch Kredite, noch Strom etc. berücksichtigt.

Ihr hättet einen Bedarf in Höhe von 2x 312 Euro + 208 Euro für jedes Kind bis 14 + 276 Euro für jedes Kind ab 14 + angemessene Miete + Heizkosten

Leider schreibst du nicht wie alt deine Kinder sind.

Auf den Bedarf wird dann sein Einkommen (abzgl. Freibetrag), das Kindergeld und der Unterhalt angerechnet und falls vorhanden sonstiges Einkommen. Sollte dann noch was übrig bleiben gibt es das als ergänzendes ALG II.

6

Hallo,

für 3 Monate schafft man das gut. Ihr müsst ja nicht gleich verhungern. Du musst einfach nur preiswert einkaufen, dann geht das schon.

Wir schwelgen nicht im Luxus aber wir leben relativ gut. Mein Sohn hat mal gesagt: "Wir sind nicht arm. Wir haben eine Wohnung und was zu essen." Er hatte mitbekommen, dass wir ALGII beziehen und dass ALGII-Empfang häufig mit Armut gleichgesetzt wird.

LG Marion

7

950 + 550 + 462 =1962 und nicht 1750. also schon ein Teil mehr. Telefon stellt doch auf ne Flat um bei Alice zahlt man z.B. für Telefon + Internetflat 29,90 EUR. Und Fitnesscenter würd ich evtl. auch kündigen.

Hast Du schonmal über den Kinderzuschlag nachgedacht, den kann man bei der Familienkasse beantragen, das sind bis zu 140 EUR/Kind abhängig von Eurem Einkommen. Vielleicht kommt das ja für Euch in Frage.

8

1750 € Hartz 4??????????
Mein Mann, meine 3 Kinder und ich bekommen nicht annähernd soviel ALG 2.
Ich frage mich echt wie Du auf diesen Betrag kommst. #kratz Ist wohl das Kindergeld mit dabei?

LG

9

Sie bezieht kein ALG2.

Die angegebene Summe ist ihr normaler Verdienst fuer die naechsten 3 Monate.

10

Achso.
1750 € reichen doch. Sind doch nur 3 Monate. Man kann ja notfalls noch das Girokonto überziehen und es dann ab den 4 Monat wieder ausgleichen. Aber wie gesagt, 1750 reichen, wenn bei uns das Erziehunggeld wegfällt haben wir sogar noch weniger. :-(

Celine 12.12.99, Alizee 2.2.02 und Aline 10.5.06

weitere Kommentare laden
12

also da es sich um was temporäres handelt macht kündigen von irgendwelchen verträgen keinen sinn, ersparnis käme eh viel zu spät. vielleicht kann man eine fahrgemeinschaft zur arbeit bilden, möglicherweise mit öffentlichen verkehrsmitteln via monatskarte fahren, falls möglich und sinnvoll. den rat mit dem kredit finde ich übrigens witzig, sagt man der bank, ich hab diesen monat keine lust? aber ich würde hingehen und versuchen eine stundung zu bekommen, möglicherweise aussetzen von einer rate oder mehr, wenn man nur einen monat erreicht, wäre doch was. möglichkeiten gibt es sicherlich, aber an festen kosten kann man kaum sparen.

und woran man doch bitte nicht sparen sollte, ist die möglichst gesunde ernährung, da gibt es andere möglichkeiten. :-)

Top Diskussionen anzeigen