stromabschlag...wie hoch ist euer? und 2.frage kann ich...

hallöchen

schönen sonntag ersteinmal...

ersteinmal intressiert es mich, wieviel stromabschlag ihr zahlt
ich denke nämlich drüber nach unseren stromabschlag erhöhen zu lassen.

ab Juni...
Wir (3 Personen) Mietwohnung
trockner(ganz selten),Waschmaschiene (jeden 2.tag),geschirrspüler jeden 3.tag, 1 großes Aquarium
Fernseher, Pc und Herd ist ja klar.
haben dann einen abschlag von 58€

KANN ICH DA MONATLICH EINFACH MAL MEHR EINZAHLEN. Oder muss ich das vorher erhöhen lassen

vielen dank lieben gruß torti

Hallo Torti

Da wir einen hohen Verbrauch haben zahlen wir lieber mehr als zu wenig (wir zahlen monatlich 155€ für Strom + Gas). Wir haben von uns aus unseren Anbieter angeschrieben und gesagt das wir so und soviel zahlen wollen. Wir sagen lieber etwas mehr als zu wenig ;-)

Also eigentlich genügt ein Anruf / Schreiben an dan Anbieter das Du monatlich mehr zahlen möchtest

LG Alexa

ja danke. aber einfach so mehr überweisen ist nicht ok?

Hab ich keine Ahnung, da wir eine Einzugsermächtigung erteilt haben :-)
Die Buchen automatisch ab

Ruf doch sonst einfach mal an beim Anbieter und frag mal nach

weitere 2 Kommentare laden


Wir, 3 Personen, warmes Wasser per Strom, 2 PC´s, beide aber den ganzen Tag berufstätig, also nur abends an, 4 Terrarien (incl. Heizung + Beleuchtung), kein Trockner, alle 2 Tage die Spülmaschine und die Waschmaschine am WE, ca 5 Wäschen zahlen NUR an Strom 183€ im Monat!


Du kannst schon mehr zahlen, solltest das aber wenigstens deinem Energieversorger ankündigen!

Lg
Sarah

Hallöchen Sarah
Hab gerade in deine VK gelinst, mensch immer noch ein baby in der blase :-(

Ihr habt aber einen teuren Anbieter, oder?
Wieviel verbraucht Ihr etwa im Jahr???
Ich dachte immer wir liegen schon hoch (6000 Kw im Jahr) aber wir zahlen zum Glück viel weniger (wir haben jeden Tag Geschirrspüler laufen, wasche alle 2 Tage und hab danach Trockner an, und dann eben die Standartgeräte)

LG Alexa

Huhu

Ja, da hat sich immernoch nix getan.
Ich bin echt langsam echt frustriert!
Bei Dir denn noch alles gut?

Ja, wir haben einen recht hohen verbrauch, dadurch, das wir auch unser Wasser mit Strom erhitzen (haben so einen superteuren Warm-Wasser Speicher und gehen jeder 1 x tgl. duschen - das läppert sich dann schon)

Wir haben einen Verbrauch von ca. 10000 kWh /Jahr!

Wir werden auch demnächst umziehen - aber erst Ende des Jahres, weil sich dann entscheidet ob wir demnächst für 5 Jahre nach Amerika gehen oder nicht.
Vorher umzuziehen wäre quatsch!


Find ich ja lieb das Du an mich denkst;-)

weiteren Kommentar laden

Die können mit deinen Zahlungen doch gar nichts anfangen! Du musst das schon vorher mit denen klären, dann bekommst du einen neuen Abschlagsplan. Sollte wohl kein Problem sein, dort einfach mal anzurufen.
Ich zahle für meine 3-Zimmer-Wohnung 71 Euro für Gas + Strom.

Gruß Lena

also, wir (4 Personen) haben 2 PC+2 Laptops, 2 Fernseher, Waschmaschine und Trockner (beide jeden 2. tag), Geschirrspüler,Kühlschrank,Herd,Mikrowelle , 1 Person nicht berufstätig (leider#schmoll) zahlen 75€ im Monat und haben noch nie nachgezahlt.....

Wir zahlen 134 eur für 120 qm Wohnfläche + Keller+Terasse(Licht und strom für den garten)
Haben Nachtspeicherheizung , normalen Haushaltsstrom haben wir 3200 kwh gehabt und haben zwei pc´s spüma , trockner , waschmaschine, herd und soweiter...sind aber mit dem Haushaltsstrom recht sparsam.

das was frisst ist der Nachtspeicher.

lg Nadine

Hallo,

ruf doch einfach bei Deinem Stromanbieter an und erhöhe, problemlos möglich.

Wir (drei Personen) haben TV, Computer, Laptop,Waschmaschine(täglich), Spülmaschine (jeden2.Tag), Herd, Licht (Endergiesparlampen) und Aquarium und bezahlen 48 € Abschlag. Reicht bisher immer.

LG ANdrea

Hey,

wir (3Personen) bezahlen im Monat 35 € und habensogar nach der Jahresabrechnung noch 30 € zurück bekommen #huepf

Wir sind auch sehr sparsam muss ich dazu sagen, schont die Umwelt und den Geldbeutel.

Wir haben keinen Trockner (Wäscheständer tut es auch), Wäsche waschen 3x/ Woche (Energieklasse A++), Geschirrspüler gibts nicht (für 3 Personen brauch ich sowas nicht), haben 2 TV's, 1 PC, Herd (Energieklasse A+), Kühlschrank und die ganzen Kleingeräte (Wasserkocher, Brotmaschine, Mikrowelle, etc).

Ich würde bei euern Anbieter vorher anrufen und einen höheren Stromabschlag ausmachen.
Sonst wissen die dort nicht, warum du auf einmal so viel einzahlst!

LG :-)

Das ist wiedermal eine Frage, die sehr sinnbefreit ist.

Kein Haushalt ist 100% mit einem anderen vergleichbar. Ob 30 m2 oder 130 m2. Der eine kocht den ganzen Tag mit E-Herd, der nächste sitzt abends bei Kerzenschein, beim übernächsten läuft Tag und Nacht WaMa und Trockner. Hier gibt es viel zu viele Unterschiede, sodass man dies überhaupt nicht vergleichen kann.

Wenn Du meinst, Du zahlst zuwenig, dann ruf einfach Deinen Stromanbieter an und bitte um eine Abschlagserhöhung. Einfach so mehr zahlen könnte zu Problemen führen.

hi,
also ich hab 50 euro im monat,aber kein trockner mehr.kein geschirrspüler.bügel fast nie,kein fön.nichts.
waschmaschine ist ziemlich neu und auch so ein xxl gerät,läuft sicher nicht täglich.
das einzige was läuft ist pc und tv.
ach ja und ich hab nur engeriesparlampen.und hatte eine jahresverbrauch von 2300 kwh für 4 personen.wär angeblich wenig.

Top Diskussionen anzeigen