Steuerklasse 3+5 muss man da nachzahlen???

HI!

Also ich werde sehr wahrscheinlich ab Mai arbeiten auf 50% habe jetzt hin und her gerechnet und immer bin ich bei Klasse 3+5 auf 150€ mehr gekommen als bei 4+4.

Kann es sein habe nun angst dass ich dann am ende Steuern nachzahlen muss wenn wir 3+5 machen.
Mein Mann arbeitet vollzeit hat auch unsere Tochter auf seiner steuerkarte.

Weiß da jemand was wäre sehr nett!!!

LG Caro

Ich habe 3 und mein Mann 5 und ja wir müssen nachzahlen und das nicht zu knapp.

Kannst du ir zahlen nennen dass ich mal nen vergleich hab wenn nicht ist ok verstehe wenn man das im forum nicht unbedingt kundgeben will!

eine aufteilung der steuerklassen in 3/5 "lohnt" erst ab einem einkommensverhältnis von 2/3 : 1/3

nachzahlung oder nicht ist ausserdem abhängig von vielen anderen faktoren

Kannst mal ein zahlenbeispiel machen welche faktoren meinst du da?

na alles was ihr gegenrechnen also absetzen könnt, dinge, die euer steuerpflichtiges einkommen mindern.

weiteren Kommentar laden

Wir haben auch lang nachzahlen müssen.

Nun sind wir beide in IV gegangen.Macht im Monat etwa 50 Euro netto weniger, aber dafür zahlen wir monatlich mehr Lohnsteuer und werden entsprechend weniger berappen müssen, wenn wir die Steuererklärung abgeben.

HI!

Geben die beim finanzamt auskunft und tips wenn ich dann da mal frage weil ich möchte lieber immer ein bissl weniger haben als am ende vom jahr fett nachzahlen zu müssen!

Nein, das tun die nicht.

Frag deinen Steuerberater am besten mal.Der weiß Bescheid ;-)

Die Steuern, die ihr zahlen müsst sind immer gleich, egal welche Steuerklasse. Bei 4/4 zahlt ihr monatlich mehr, bei 3/5 gibt es meistens eine Nachzahlung. Im vorraus kann man das schlecht ausrechnen. Lasst euch doch bei einem Lohnsteuerhilfeverein beraten.

hollo

das hängt von mehrerin faktoren ab,du solltest dir das von einem steuerberater ausrechnen lassen,wir hätten auch nachzahlen müssen so ca 500 euro,da hab ich einfach eine lohnvorrauszahlung beim finanzamt gemacht das heisst du zahst einfach im monat mehr ein,ich jetzt 50 euro mehr das mal 12 monate macht garantiert keine nachzahlung


lg,tinnni

Hallo Caro,

ich arbeite auch Teilzeit und wir haben uns auf 4/4 geeinigt.

Lohnt sich auch wegen evtl. Lohnersatzleistungen, falls ich doch nochmal schwanger werde......

LG, Andrea

Hallo,
ich arbeite halbtags auf Steuerklasse 5, mein Mann Vollzeit auf Steuerklasse 3. In den letzten Jahren haben wir einmal ca. 200 Euro nachzahlen müssen und ein paar Mal ca. 150 Euro wieder zurückbekommen. Aber das lag an den Fahrkosten. Meine Arbeit ist 26 km entfernt. Wie das jetzt in Zukunft sein wird, wenn die Fahrtkosten nicht mehr absetzbar sind, weiß ich nicht. Ach ja, mein Mann verdient ca. das Doppelte wie ich.

urbani

Top Diskussionen anzeigen