Wann KFZ steuer zurückzahlung?Oder wird es verrechnet??

Hallo

habe da mal eine frage: Wann wird die KFZ steuer zurück gezahlt?

Kurz zum Thema und zum verständninss weshalb ich diese frage stelle:

Ich habe mein Auto verkauft, es war noch angemeldet auf meinem Namen und der andere hat es in seinem Zulassungsort stillgelegt,weil er noch keine versicherung für das Auto hat.
Das war am 31.3.2008. Ich habe allerdings nun mein neues Auto schon am 25.3 angemeldet,das kostete ja auch wieder KFZ Steuern.Ich denke in den nächsten tagen wird für das neue Auto ein Steuerbescheid kommen und was ist mit dem alten bescheid? denn das Auto für den alten bescheid habe ich ja nun nicht mehr.

Wird es ausgezahlt oder verrechnet? Denn man sagte mir,das ich für den neuen zahlen muss und für den anderen dann eventuell eine auszahlung gemacht werden würde.
Wie läuft es denn nun wirklich,weiss es jemand?

Diana

Hallo Diana,

bei uns wird es nicht verrechnet. Du zahlst also für den neuen und bekommst für den alten eine Rückzahlung. Aber wann die Zahlung kommt hängt von der Schnelligkeit des Finanzsamtes ab. Ich denke mal wohl frühestens Ende des Monats.

LG Ina

Hallo

danke für deine Antwort. Denke es wird etwas dauern,denn es muss ja erstal meiner Zulassungsstelle gemeldet werden,das meine altes abgemeldet wurde oder? Und dann sendet es miene Zulassungsstelle an das Finanzamt und dann nimmt es erst seinen lauf oder?


Und für den neuen bekomme ich sicherlich schneller den neuen bescheid als das geld vom alten.

Wieviel bkommt man denn so wieder?
Für den alten habe ich im Dezember 302 euro steuern gezahlt, wie rechnet man es denn? so das ich in etwa weiss womit ich rechnen könnte.
Diana

Hallo,

die Berechnung ist eigentlich ganz einfach. Der Bescheid gilt ja immer für ein Jahr, der genaue Zeitraum von wann bis wann steht auf dem Bescheid. Also hast du jährlich 302 Euro gezahlt. Dann rechnest du aus wie lange dein Auto zugelassen war, also in Tagen. Die 302 Euro beziehen sich ja auch ca. 365 Tage im Jahr. So kannst du in etwa ausrechnen wieviel du wieder bekommst.

Hab ich das jetzt gut erklärt? #kratz

LG Ina

weitere 15 Kommentare laden

Hallo buzzfuzz,

bei uns hier in LE wird ein Verrechnungscheck für das "alte" Auto geschickt, und du zahlst ganz normal den Jahresbetrag ab Anmeldung für das Neue.

LG Mel

Yep, war bei uns auch beide Male so mit dem Verrechnungsscheck. :-)

LG Julia

hi
ja das hat sie mir ja eben geantwortet.
Was macht man damit? geht damit zur Kasse und lässt es sich auszahlen oder muss man damit zur kasse und dann die BV angeben?
Diana

P.S. sorry hatte noch nie so einen scheck#schein

weitere 2 Kommentare laden

Hallo...

ich hab im Februar meinen Tigra gegen eine Familienkutsche "getauscht"
Beide Steuerbescheide kamem am selben Tag hier an. Einmal die Berechnung der Rückzahlung für den Tigra und die Berechnung für das neue Auto.
Miteinander verrechnet wurde es hier in Kassel nicht.


LG Yvonne

Also wir haben am 15.2. unser altes Auto verkauft, bzw. beim Händler gelassen, weil wir ein neues gekauft haben.

Der neue wurde am 14.2. zugelassen, der alte am 18.2. vom Autohaus abgemeldet.
Den Steuerbescheid für das neue Auto haben wir ca. 1 Woche später bekommen. Abgebucht wurde die Steuer für 2008 jetzt am 28.03.

Den Steuerbescheid für das alte Auto (also wegen der Abmeldung) haben wir etwa 1 Woche nach dem Bescheid für das neue Auto bekommen.

Die "Rückzahlung" kam dann nochmal eine Woche später in Form eines Verrechnungsschecks.

Also haben wir den Verrechnungsscheck eher erhalten, als die Steuer für das neue Auto abgebucht wurde.

Wow das ging ja dann echt schnell.

Aber bei mir ist es ja erst am 25.3 das ich den neunen zugelassen habe.

Un der alte wurde ja vom käufer erst am 31.3 abgemeldet,obwohl man mir hier eben sagte,es würde der tag des verkaufes zählen.
Diana

Top Diskussionen anzeigen