Sondertilgungen - Gibt es einen Simulationsrechner?

Hallo zusammen,

wir planen vermutlich in naher Zeit in Haus zu kaufen. Wir möchten auf jeden Fall in jedem Jahr die Option haben, Sondertilgungen in Höhe von 10-15% der Kreditsumme zu tätigen.
Wir werden das nicht unbedingt jedes Jahr komplett ausschöpfen (sehr schwankende Einkommens- bzw. Überschußsituation aufgrund von Boni-Zahlungen etc.).

Meine Frage ist: Wie wirken sich Sondertilgungen auf das Verhältnis Tilgung/Zinsen aus?
Reduzieren Sie lediglich die Endschuldensumme zum Auslaufen des Kredits oder gibt es auch "Zwischeneffekte"?
Gibt es vielleicht irgendwo im Internet einen Rechner mit dem ich ca. 5-10 Jahre simulieren kann mit diversen Sondertilgungen jedes Jahr?

Welche Bank könnt ihr empfehlen, die hohe Sondertilgungen ermöglicht?
Im Augenblick denken wir an die Dr.Klein Baufinanzierung (www.drklein.de), da der Zinssatz gut ist und es 10% Sondertilgung gibt.
Andere Vorschläge?

Vielen Dank.

Joy

Geh doch mal auf die Seite der Interhyp, die suchen dir so viel ich weis, die Bank mit den günstigsten Zinsätzen aus.

Lg

Es kommt ganz auf die Finanzierungsart an.

Da kann ich Dir pauschal nicht helfen - es gibt verschiedene Varianten wie sich auch z. B. eine Sondertilgung auf den Restkredit auswirkt.

Da musst Du leider verschiedene Angebote vergleichen.

Pro Rate ist ja ein Zins- und ein Tilgungsanteil enthalten. Normalerweise ist zu Beginn der Finanzierung der Zinsanteil höher als der Tilgungsanteil.



LG,

Happy77

Bei Sondertilgungen hast Du einen Zinseszinseffekt.
Denn die gezahlte Tilgung reduziert ja Jahr für Jahr den Tilgungsanteil in Deiner Rate
Bspl.: Du nimmst 100.000 EUR auf bei 5% Zins und 1 %Tilgung.
Dann zahlst Du im ersten Jahr 5.000 EUR Zinsen und 1.000 EUR Tilgung, macht insgesamt 6.000 EUR und somit eine Monatsrate von 500 EUR.
Im nächsten Jahr zahlst Du die 5% Zinsen nur noch auf Deine Restschuld von 99.000 EUR, hast also insgesamt 4.950 EUR Zinsen zu zahlen. Da Deine Rate aber gleich bleibt (500 EUR im Monat, 6.000 EUR im Jahr) kannst Du in diesem JAhr 1.050 EUR tilgen.
So nimmt jedes JAhr der Zinsanteil ab und der Tilgungsanteil zu.
Wenn Du nun im ersten JAhr zusätzlich zu Deiner Rate sagen wir mal 9.000 EUR in eine Sondertilgung stecktst, dann hast Du im ersten JAhr insgesamt 5.000 EUR Zinsen + 1.000 EUR Tilgung +9.000 EUR Sondertilgung gezahlt und hast dann eine Restschuld von 90.000 EUR.
Dann reduzieren diese zusätzlichen 90.000 EUR die Zinsen für das zweite JAhr gewaltig: Bei Deiner Rate von 500 EUR im Monat zahlst Du dann insgesamt 4.500 EUR Zinsen und 1.500 EUR Tilgung, hast also durch die Sondertilgung 450 EUR an weiteren Zinsen gespart.

Hohe Sondertilgungen lohnen sich daher immer, da sie die weitere Zinsbelastung deutlich verringern.
Die maisten Banken bieten Kredite mit Sondertilgungsmöglichkeiten an, häufig ist dabei jedoch eine Höchstgrenze für die Sondertilgungen vorgegeben (mal 2.500, mal 10.000 EUR, mal 1-10% der Kreditsumme). Kredite mit der Möglichkeit zu unbegrenzten Sondertilgungen haben meist ungünstigere Zinskonditionen als solche ohen, daher lohnt es sich genau zu rechnen, was günstiger ist.

LG

Erdbeertiger

Top Diskussionen anzeigen