Gebühren Notar Vaterschaftsanerkennung & gem. Sorge?

Hallo,
da wir es leider vor der Geburt (Termin 5.5.) nicht mehr aufs Jugendamt schaffen für die Vaterschaftsanerkennung und gem. Sorgeerklärung, weil man hier in München ewig lange Vorlaufzeiten für einen Termin hat, würden wir das gerne beim Notar erledigen, da ich das VOR der Geburt erledigt haben möchte... Ich habe mich schon erkundigt und die Vaterschaftsanerkennung ist wohl gebührenfrei, die gem. Sorgeeerklärung kostet wohl ca. EUR 50. Alles zzgl. Auslagen.

Hat das von Euch jemand auch beim Notar machen lassen und Erfahrungen, ob diese Gebühren so ungefähr stimmen?

Wäre dankbar für Antworten, Erfahrungen.
LG

Hallo!
Vaterschaftsanerkennung kannst du doch auf dem Standesamt machen lassen.Ob das mit dem Sorgerecht dort auch geht,weiß ich allerdings nicht.
Vielleicht fragst du einfach mal nach.

LG


Hallo,

haben damals in München Vaterschaftsanerkennung und Regelung über gemeinsames Sorgerecht beim Standesamt gemacht. Weiß nur nicht mehr genau, wie es mit Terminen bei denen ausgeschaut hat. Hat aber, wenn ich mich richtig erinnere, nichts gekostet?? #kratz

LG, Phuong My

Top Diskussionen anzeigen