Berufsverbot Büro

Bin im Moment ständig k.o. Arbeite in einem kleinen muffigen Büro ohne Frischluft. Fühle mich im Moment nicht fit zu arbeiten. Habe auch ständig starke Rückenschmerzen von den blöden Stühlen.
Wie stehen die Chancen auf ein Berufsverbot fürs Büro?

Oh gott von dem kann ich auch ein Lied singen.

Arbeite auch in einem Büro, darf den ganzen Tag sitzen und das von in der Früh bis am Abend. Noch dazu kommt das ich mit dem Auto zur Arbeit fahren muss (keine andere Verbindung) was nochmals eine Strecke 50 km (ca. eine Stunde) sitzen bedeutet.

Ich würd auch total gern in Frühkarenz gehen da ich jetzt schon enorme Rückeschmerzen habe aber ich schul bereits meine Nachfolgerin ein und kann dadurch immer mal aufstehen.

Generell glaub ich aber das die Chancen schlecht stehen. Ich weiß leider nicht wie das in Deutschland so genommen wird aber in Österreich schauts da eher schlecht aus. Du gefährdest damit ja nicht unbedingt dein Kind oder dich drum. Aber bei uns ist es zumindest so das wenn du den ganzen Tag im sitzen arbeitest das du Möglichkeiten haben MUSST auch einmal aufzustehen.

Hast du das? oder musst du wirklich 8 Stunden durchgehend sitzen???

Lg Michi (18. SSW)

Sag mir doch mal einen Bürojob, in dem man nicht die Möglichkeit hat, mal für paar Minuten aufzustehen???

Gruß,

HH

Gegen die Rueckenschmerzen hilft Schwimmen, Schwangeren-Yoga, ein Sitzball, oefter mal aufstehen...
Fuer die Frischluftzufuhr vielleicht hin und wieder mal ne Runde gehen. Kommt dem Ruecken auch wieder zu Gute.

Das sind keine Gruende fuer ein BV.
KO sind wahrscheinlich die meisten Schwangeren.
Einen BV gibt es nur, wenn das Leben der Mutter oder/und des ungeborenen Lebens gefaehrdet hast.

Aber die Erfahrung hier zeigt, das reine "Bequemlichkeit" in der Tat offenbar fuer einige Aerzte dennoch reicht. Kannst es ja mal probieren...

Gruss
Barbara

schlecht wenn du mich frägst....
ich arbeite auch im Büro aber ich bin SS und nicht krank, und andere arbeiten in ganz anderen Berufen bis zum Scluss. Meine Freundin ist Friseuse und steht heute noch 8 Wochen vor Termin den ganzen Tag.... im Salon.

Kauf dir doch nen guten Stuhl und nehm den mit, ich hab mir auch mein eigenen gekauft...
geh ab und an mal raus an die Luft etc.
Und lass dich nicht so hängen es wird besser, mit den ganzen zippeleien, ab der 15. SSW fühlst du dich wie vor der SS #liebdrueck

Ich glaub, die Chancen stehen nicht so gut. Generell für Bürojobs...

Warum machst du nicht einfach ein Fenster auf und bittest deinen Arbeitgeber um einen Ergonomischen Stuhl? Den darf er dir, glaub ich, auch nicht verwehren.
Wenn es aber gar nicht mehr geht, lass dich erstmal ein paar Tage krankschreiben. Oder versuch es mit Krankengynastik.

LG, Enelya

Mir geht´s ähnlich, aber ich befürchte da müssen wir jetzt durch! :-) Denke sogar das es eher noch anstrengender wird! Hab ein bißl Angst vor dem Sommer, weil wenn es dann noch heiß ist, die Füße dick sind etc. Oh mann.
Berufsverbot im Büro hab ich noch nie von gehört! Denke nicht das sowas möglich ist.
Versuch öfters mal aufzustehen und ein paar Schritte zu gehen, das mach ich auch hin und wieder, da tut dann gut.

LG Nina (die dich gut versteht)

Ehrlich?!
Schlecht, Beschäftigungsverbot gibt´s nur bei körperlich schweren Arbeiten oder Gefahr für Mutter und Kind (durch den Umgang mit kranken Menschen oder Chemikalien, oder wenn du "krank" bist- Diabetiker bsp.weise).
Du kannst dich zwar in der ersten Zeit krank schreiben lassen, aber dauerhaft wird schwierig das zu begründen. Red´mal mit deinem Frauenarzt/-ärztin darüber, oft haben auch Hebammen gute Tipps.
Als Kompromiss könnte dich dein Chef auch im Betrieb versetzen. Vielleicht kannst du auch von Zuhause etwas arbeiten und bist nicht ständig im Büro.

Ganz ehrlich,

ich glaube nicht gut, ich arbeite als Altenpflegerin und habe trotz starker symphysen schmerzen und Wasser
einlagerungen in den Beinen keins bekommen.

Das muss schon was sehr schwerwiegendes sein um ein BV zu bekommen.

LG lanchen

Mein Frauenarzt hat mich vor ner Woche gefragt wie´s mit der Arbeit aussieht, und ob ich ein BV brauch (HAB IHN NICHT DRAUF ANGESPROCHEN). Ich hab gesagt dass ich zwar bald nicht mehr sitzen kann wegen meinem Steissbein aber deswegen bestimmt kein BV brauche. Hab mir jetzt ein Sitzkissen besorgt.

Liebe Grüsse

"Hab mir jetzt ein Sitzkissen besorgt"

Erstaunlich einfache Lösung und tolle Einstellung!

LG,

HH

Meinst das ironisch oder ehrlich?

Liebe Grüsse

weitere Kommentare laden

ich bin auch in der 13ssw und würde was drum geben, schön im büro zu sitzen. ich stehe den ganzen tag, fange um 4 uhr morgens an zu arbeiten, muss relativ schwer heben und zum teil viel laufen.
wenn dir dann den ganzen tag schlecht ist, du schlapp und müde bist, macht das auch keinen spaß, aber deswegen ein berufsverbot??? nö! ich hänge noch lange genug zu hause.
wenn ich merken würde, ich gefährde mein kind, ist das was anderes, aber in deinem fall wird man doch abhilfe schaffen können, oder?
rede mit deinem chef, damit ihr zu einem kompromiss kommt. so ist euch beiden geholfen.

Top Diskussionen anzeigen