Steuererklärung, so ein Unterschied zum Vorjahr???

Hallo,

also irgendwie kommt mir das stark suspekt vor.

Mein Mann ist Alleinverdiener, wir haben 3 Kinder und er hat einen Fahrtweg von 25km einfach. Butto haben wir etwas über 40.000 Euro Jahresgehalt.

Letztes Jahr gabs 340 Euro wieder zurück, dieses Jahr sollen es laut Programm nur noch 45 Euro sein #schock. Klar, besser als nachzuzahlen, aber was machen denn alle anderen die weniger Fahrtweg haben, müssen die alle nachzahlen?

LG

Kerstin

hattet Ihr nichts zum abschreiben?

Versicherungen etc

Reisekosten?
Weiterbildung?



Hallo,

naja, außer Versicherungen nichts und selbst die werden ja nicht mal anerkannt.

LG

Kerstin

Hallo Kerstin,


ich haue einfach alles immer mit rein.
Wir haben 5Kinder 4 sind auf der Karte oben.

Ich kenn mich da jetzt auch nicht so aus aber.....

von einem Bekannten(Steuerberater) wird mir immer gesagt :die streichen eh was sie wollen, also also schreib alles mit rauf,Kindergarten-beide Berufstätig,
Verischerungen,Riester usw.Schulgeld,Fahrten sowieso ,
Weiterbildungskosten,Bücher,Reisekosten etc.

Da kommt dann doch immer schön was zurück.

Hi Kerstin,

prüft Euere Eingaben noch mal..

dann wurde die Entfernungspauschale gekürzt, so dass derzeit nur alles ab 21 km Entfernung anerkannt wird, aber da ist noch ein Verfahren anhängig und noch keine entgültige Entscheidung gefallen.

Wenn Ihr ansonsten alles an abzugsfähigen Kosten geltend gemacht habt, dann werden es evtl nur die 45 Euro sein..

Hast Du evtl noch Lohnersatzleistungen bezogen? (Erziehungsgeld oder so?) die erhöhen ja auch den Steuersatz, mit welchem das Einkommen versteuert wird.

LG
Mone

Habt ihr letztes Jahr noch ein Büro /Arbeitszimmer angegeben??
Fällt dieses Jahr nämlich raus und macht je nach größe ne ganze Menge aus!

Hallo,

das könnte tatsächlich an der Entfernungspauschale liegen.
In 2007 werden nur noch die km anerkannt, die über 20 km hinausgehen.
Die Entfernungspauschale liegt aber gerade vorm Bundesverfassungsgericht. Man schauen, was da passiert.

Hallo Kerstin,

ist bei uns leider genauso.

Wir haben die letzten Jahre ca. 450 EUR zurück bekommen.

Dieses Jahr waren es ganze 40,52 EUR.

Und das alles nur wegen dem vorläufigen Wegfall der Entfernungspauschale.

Geändert hat sich ansonsten bei uns nichts, von daher kann es nur daran liegen.

LG
Nina

Hallo Kerstin,

es liegt wohl tatsächlich an der weggefallenen Entfernungspauschale.

Wir haben im letzten Jahr Vorauszahlungen geleistet und bekommen nun knapp 55 Euro zurück, ansonsten hätten wir nachzahlen müssen.

Im Jahr davor hatten wir auch noch Kinderbetreuungskosten, die fielen in 2007 mangels Kindergartenkind/Kernzeitbetreuung (Schule) weg.

LG Saskia

Top Diskussionen anzeigen