umfrage : Zahl jemand seine miete erst zum 15.des monats ?

hallo ihr lieben !

Mal eine umfrage ; Zahlt jemand seine Miete zu 15.des monats oder in zwei teilen ?Weil das gehalt zum beispiel am 10-a5 .kommt.Würde mich mal interessíeren,und snd das für eure vermieter ok,wenn sie bescheid wissen ?

lg kianna

1

Hallo,

ja ich zahle erst zum 15. und bisher waren alle Vermieter damit einverstanden.

Allerdings haben wir bisher immer vorher danach gefragt und noch nie Schulden verursacht.

Hatten bei einer Wohnung auch schon den 20. vereinbart und es war ok.

LG Anja

10

genau so ist es!

Nicht der Tag ist sooo entscheidend ob der 1. oder der 15. eines Monats.

Wichtig ist die Zuverlässigkeit ! Ob ein Mieter also jeden Monat seine Miete zuverlässig zahlt. Allein darauf kommt es an!

Gruß
Nobility

11

Hallo Nobility,

ich sehe das ein bisschen anders (die allgemeine Rechtsprechung übrigens auch :-))

es kommt einzig und allein auf den Mietvertrag an. Wenn darin die Zahlung bis zum 3. Werktag (wie allgemein üblich) vereinbart wurde, kommt der Mieter ab dem 4. Werktag in Verzug. Passiert das öfter, macht er sich garantiert keine Freunde. Die Bank bucht beim Vermieter ja auch pünktlich zum 1. des Monats die Kreditrate ab.
Wiederholtes, unpünktliches Zahlen ist ein anerkannter Kündigungsgrund !

Vorsicht mit solchen Aussagen !

Gruß

bezzi



weiteren Kommentar laden
2

Du musst auf jeden Fall fragen. In der Regel steht ja im Mietvertrag bis wann das Geld beim Vermieter sein muss. Und zu diesem Termin hast du auch zu bezahlen.

Er muss auch nicht darauf eingehen, dass die Miete erst zum 15. überwiesen wird.

3

Hi kianna,

in zwei Teilen nein.. zum 15. hatten wir auch schon mal, da der Vertrag für den 15. geschlossen wurde...

LG
Mone

4

hallo nochmal.

danke für eure antworten ,wir hatten auch mal später überwiesen ,weil mein menne erst lohn am 15 .bekommt ,bisher war es ok. Mehr wie "nein " sagen kann er nicht. klar lieber vorher bescheid sagen..Mich hatte es mal interessiert.bei uns kommt vier mal im monat geld zum ersten kleiner abschlag vom Lohn und der rest zum 15. kinderg. zum10. elterng. zum1. ja nd man muß dann jedem was verteilen. (lach ) Aber bisher war es unproblematisch.



lg kianna

5

Wenn Euer Vermieter damit einverstanden ist, geht das sicher.

Wobei mein Mann auch sein Gehalt am 15. kriegt und ich nie auf die Idee kommen würde, deshalb nicht zum 1. die Miete zu zahlen - die Geldsumme die man im Monat zur Verfügung hat bleibt doch gleich? Oder gebt ihr nach Gehaltseingang sofort alles aus und am 1. ist nix mehr übrig?#kratz

7

hallo,

natürlich räumen wir nicht direkt nach eingan alles ab ! Nur das halt das gehalt manchmal unterschiedlich ist .Und es ist ja eine umfrage.Verschwenden tu ich auch nichts.

lg kianna

6

Hallo,

wir zahlen immer zum 10ten des Monats. Es stand von Anfang an im Mietvertrag und dabei haben wir es dann auch belassen. Es war also der Vorschlag des Vermieters.

LG
Maria

8

Hallo!!
Wir zahlen immer zum 10. Da mein Mann sein Geld erst am 10. bekommt.

Wir haben gefragt, ob es geht.
Da sonst von meinem Geld nicht mehr viel zum Leben bleibt.

Gruss Irene

9

Eine Umfrage nützt Dir doch gar nichts. Was hilft es Dir zu wissen, was bei anderen ist ?

Die "normale" Regelung besagt, dass die Miete im voraus bis zum 3. Werktag des Monats eingegangen sein muss.

Maßgeblich ist aber, was in DEINEM Mietvertrag steht.

Möchtest Du daran etwas ändern, so frage Deinen Vermieter. Der wird jedoch ziemlich unbeeindruckt zur Kenntnis nehmen, dass die userin xy bei urbia ihre Miete erst am 20. überweist.


Gruß

bezzi

Top Diskussionen anzeigen